Neues Bauvertragsrecht passiert auch den Bundesrat – GvW stellt Lesefassung zur Verfügung

Das neue Bauvertragsrecht hat heute auch den Bundesrat erfolgreich passiert, nachdem der Bundestag Anfang März den Gesetzentwurf zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung beschlossen hatte.

Dieses Reformgesetz stellt einen der größten Eingriffe des Gesetzgebers in das Bauvertragsrecht der letzten Jahre dar. Einen kurzen Überblick über die wesentlichen Änderungen finden Sie hier.

Hier finden Sie eine Lesefassung des Gesetzes mit einer Gegenüberstellung der neuen und der alten Vorschriften. GvW wird über die weitere Entwicklung der neuen Regelungen und zu den einzelnen Themenkomplexen berichten und weitere Informationsveranstaltungen zu der Anwendung und den Auswirkungen der Neuregelungen anbieten.

Kontakt

Dr. Tim Nesemann

Dr. Tim Nesemann

Rechtsanwalt
T +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

Aktuelles