Unternehmenskauf: Dr. Malte J. Hiort erhält Lehrauftrag an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Im Sommersemester 2017 bietet der Lehrstuhl für Bürgerliches Recht sowie deutsches und internationales Unternehmens-, Wirtschafts- und Kartellrecht von Prof. Dr. Christian Kersting, LL.M. (Yale) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) ein Seminar zum Thema „Fragen des Unternehmenskaufs“ an. Unterstützung aus der Praxis erhält Herr Prof. Dr. Kersting dabei vom Düsseldorfer GvW Rechtsanwalt und Partner Dr. Malte J. Hiort, der heute seinen Lehrauftrag von der HHU erhalten hat.

Das Seminar geht auf einen Gastvortrag von Herrn Dr. Hiort zum Thema „Einführung in den Unternehmenskauf“ im Rahmen der Vorlesung „Unternehmensrechtliche Vertiefung“ von Prof. Dr. Christian Kersting, LL.M. (Yale) im Sommersemester 2016 zurück und richtet sich an Studierende des Grund- und Schwerpunktstudiums sowie an Promotionsstudenten. Inhaltlich bietet es neben Dauerbrennern wie dem Asset oder Share Deal, Gewährleistung und Garantien beim Unternehmenskauf auch speziellere, M&A-Themen wie Material Adverse Change-Klauseln oder Transaction Insurance, die im Rahmen des Blockseminars vorgestellt und diskutiert werden sollen.

Herr Dr. Hiort ist einer der Gründungspartner des Düsseldorfer Büros der Kanzlei. Er hat umfassende Erfahrung bei der Beratung nationaler und internationaler Konzerne im Gesellschaftsrecht sowie bei komplexen, oft multinationalen M&A-Transaktionen. Als Mitglied des USA-Desks der Kanzlei berät Herr Dr. Hiort u.a. verschiedene Fortune 500-Unternehmen bei ihren Investitionen in Deutschland.

Kontakt

Dr. Tim Nesemann

Dr. Tim Nesemann

Rechtsanwalt
T +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

Aktuelles