Update IT Sicherheit,
Stuttgart, 20. September 2017

Update IT Sicherheit

In der Vortragsreihe geben Ihnen unsere Experten von GvW Graf von Westphalen und INTARGIA einen Leitfaden aus Theorie und Praxis an die Hand, wie Sie einerseits die rechtlichen (Mindest-)Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes und der Datenschutzgrundverordnung sinnvoll in Ihre Geschäftsabläufe integrieren und wie Sie persönliche Haftung vermeiden. Andererseits geben sie Ihnen Anregungen dazu, wie Sie Compliance vom Kostenfaktor zum Bestandteil Ihrer Wertschöpfung machen können.

In der Vortragsreihe des führenden Personaldienstleisters Amadeus Fire möchten wir Sie in kompakter Form für die aktuellen Entwicklungen in folgenden Themenfeldern sensibilisieren: 

  • Rechtliche Ausgangslage und Risiken
  • „Neuartige“ Herausforderungen der IT-Sicherheit erfordern besonderes Augenmerk
  • Rechtliche Anforderungen an die IT-Sicherheit
  • Ganzheitlicher Ansatz zur Bewältigung der Herausforderungen
  • Haftung: Wer haftet für Schäden durch Cyber-Kriminelle?

Unsere IT-Sicherheitsexperten vermitteln Ihnen das Know-how, das Sie benötigen, um sich und Ihr Unternehmen zu schützen. Erfahren Sie, dass IT-Sicherheit und die Nutzung von innovativen Technologien komplementäre Bestandteile einer erfolgreichen Unternehmensstrategie sein können.

Die Veranstaltung in Stuttgart mit Daniel Michel beginnt mit einem Empfang um 9:00 Uhr.

Dr. Daniel Michel, LL.M.

Dr. Daniel Michel, LL.M.

ist Rechtsanwalt und Assoziierter Partner bei Graf von Westphalen. Er ist Mitglied der Praxisgruppe IT, IP und Medien und seit vielen Jahren auf das Recht des geistigen Eigentums und der Informationstechnologien spezialisiert. Dr. Daniel Michel betreut IT-Projekte und berät zu den Themen e-Commerce, Digitalisierung, Datenschutz, F&E und Know-how-Schutz, insbesondere bei der Vertragsgestaltung.

Andere Veranstaltungen