7. STP Fachtagung Kanzleimanagement,
Bergisch-Gladbach, 10. Juni 2016

7. STP Fachtagung Kanzleimanagement

Die aktuelle Entwicklung beeinflusst das Angebot der Rechtsdienstleister enorm, der Markt bietet immer mehr Alternativen und bringt innovative Produkte hervor. Der klassische Anwalt gerät mehr und mehr unter Wettbewerbsdruck. Was kann er tun? Innovative Geschäftsmodelle und Strategien helfen, sich den neuen Herausforderungen zu stellen. Nur die innovativsten Rechtsdienstleister werden die Zukunft mitgestalten.

Legal Innovation und Legal Tech wird aktuell durch drei wesentliche Veränderungen geprägt: Liberalisierung, Globalisierung und Technologie. Das bedeutet konkret, dass Beratungsverbote aufbrechen – das Anwaltsmonopol wird zunehmend aufgeweicht. Märkte werden globaler und die Geschäfte internationaler. Das hat unausweichlich Auswirkungen auf Service und Organisation von Rechtsberatungen. Die Technologisierung hat die tägliche Arbeit der Rechtsdienstleister erreicht. Standardisierung und Automatisierung sorgen im Rechtsmarkt für Vernetzung und Vereinfachung von Prozessen, was die Zukunft der Zusammenarbeit von Kanzleien und Mandanten wesentlich beeinflussen wird.

Mit dem Titel "Der Weg zur Top-Kanzlei: Den Kulturwandel erfolgreich vollziehen" berichtet Christof Kleinmann, Managing Partner bei GvW, über die strategische Neuausrichtung einer Full-Service-Kanzlei und über Legal Technology und deren Auswirkung auf den Kanzleierfolg.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

 Christof Kleinmann

Christof Kleinmann

ist Rechtsanwalt und Managing Partner. Er ist zudem Fachanwalt für Arbeitsrecht.

In Googlemaps öffnen

Ort
Althoff Grandhotel Schloss Bensberg
Kadettenstraße
51429 Bergisch-Gladbach

Andere Veranstaltungen