Mietpreisbremse,
Darmstadt, 17. März 2016

Mietpreisbremse
Die „Mietpreisbremse“ ist in aller Munde – wo sie gilt darf bei Wiedervermietungen die Miete nicht mehr als 10% über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen.

Vom Gesetzgeber als Befreiungsschlag für „angespannte Wohnungsmärkte“ intendiert, geht sie - je nach politischer Couleur - den einen nicht weit genug, wohingegen die anderen in ihr eine verfassungswidrige Beschränkung des Vermietereigentums erblicken.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Wissen durch die beiden Referenten Rechtsanwalt Dr. Magnus Dorweiler und Rechtsanwalt Johannes Schuhmann, beide GvW Graf von Westphalen, Frankfurt, auf den neuesten Stand bringen zu lassen.

Für einen genauen Ablauf und die Möglichkeit zur Anmeldung sehen Sie bitte die Webseite des Veranstalters, IHK Darmstadt.

 Dr. Magnus Dorweiler

Dr. Magnus Dorweiler

ist Rechtsanwalt und Assoziierter Partner bei Graf von Westphalen. Er berät vor allem im Immobilienwirtschaftsrecht und bei Immobilientransaktionen.

 Johannes Schuhmann

Johannes Schuhmann

ist Rechtsanwalt und Assoziierter Partner bei GvW Graf von Westphalen. Er ist Mitglied der Praxisgruppe Immobilienrecht im Frankfurter Büro der Kanzlei. Er berät Unternehmer und Investoren umfassend in allen Fragen des Bau- und Immobilienrechts.

Anmeldung

Registrierungsformular downloaden

In Googlemaps öffnen

Ort
IHK Darmstadt
Rheinstraße 89
64295 Darmstadt

Andere Veranstaltungen