Richtiger Umgang mit Mängeln,
Frankfurt am Main, 27. Oktober 2016

Richtiger Umgang mit Mängeln

Dieses Seminar der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main vermittelt auf Basis aktueller Rechtsprechung das „Handwerkszeug“ für einen rechtssicheren Umgang mit Mängeln.

Anhand von Arbeitsbeispielen und Praxisfällen werden von Dr. Maximilian R. Jahn insbesondere die Bereiche Abnahme, Mangelbegriff, Prüf- und Hinweispflicht, Bedenkenanmeldung, wirksame Fristsetzung, Nacherfüllung, Selbstvornahme und Kostenvorschuss, Rücktritt, Unmöglichkeit und Unverhältnismäßigkeit der Mangelbeseitigung, Minderwertberechnung, Sowieso-Kosten und Vorteilsausgleich, Mitverschulden und Verjährung im Werkvertrag und VOB/B-Vertrag behandelt. Dabei bleibt genügend Raum für die Diskussion der eigenen Fälle der Teilnehmer. Nützliche Praxistipps und Hinweise zur Vertragsgestaltung runden das Seminar ab.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Dr. Maximilian R. Jahn

Dr. Maximilian R. Jahn

berät im klassischen Bau- und Architektenrecht, im Immobilienwirtschaftsrecht, bei Projektentwicklungen sowie im Bauträgerrecht. Zu seinen Mandanten zählen insb. große und mittelständische Bauunternehmen, Investoren, Immobilienfonds sowie Projektentwickler und Bauträger, die er auch in allen streitigen Auseinandersetzungen begleitet. Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit bei GvW referiert er regelmäßig bei verschiedenen Veranstaltungen.

Anmeldung

recht@hwk-rhein-main.de
Anmeldungslink

In Googlemaps öffnen

Ort
Haus des Handwerks
Kettenhofweg 14-16
60325 Frankfurt am Main

Andere Veranstaltungen