Energie

Rechtsberatung zu Themen der Energiewende

Kaum ein Lebens- und Rechtsbereich entwickelt sich gegenwärtig rasanter als die Energiewirtschaft. Insbesondere die Energiewende, die neben einer Fokussierung auf erneuerbare Energien und einer Verbesserung der Energieeffizienz einen beschleunigten Netzausbau erfordert, stellt private wie auch staatliche Akteure vor neue Herausforderungen. Der Wandel von gesellschaftlichen Interessen und politischen Vorgaben geht dabei mit einer grundlegenden Veränderung der rechtlichen Rahmenbedingungen einher.

Ein erfolgreiches Agieren auf dem Gebiet der Energiewirtschaft setzt daher branchenspezifische Kenntnisse sowie ein spezialisiertes juristisches Fachwissen voraus. Dies gilt für Unternehmen aus dem Energiesektor ebenso wie für private Investoren und Kommunen. Die Anwälte von GvW Graf von Westphalen verfügen über langjährige Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen der Energiewirtschaft und bieten Ihnen eine praxisnahe, speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene kompetente Beratung. In der Branchengruppe unserer Kanzlei finden sich neben klassischen Energierechtlern auch Spezialisten aus anderen relevanten Fachbereichen wie dem Umwelt- und Planungsrecht, dem Bau- und Immobilienrecht, dem Bereich M&A, dem Gesellschafts- und Steuerrecht. Durch unsere gebündelte Kompetenz sind wir in der Lage, Sie umfassend bei ihren Vorhaben zu unterstützen - national wie international, onshore wie offshore.

Unser Leistungsspektrum

  • Lösung energierechtlicher Fragen (EnWG, EEG, KWKG, NABEG)
  • Beratung bei Beteiligungserwerb und -verkauf, Fusionen, Privatisierungen und Rekommunalisierungen
  • Beratung bei der Finanzierung von Energieprojekten
  • Begleitung von PPP-ProjektenRenewables, Windenergie (Onshore und Offshore)
  • Beratung im Bereich der Preis- und Kostenregulierung
  • Vertragsgestaltung und Vertragsverhandlung von Energieliefer- und Energiebezugsverträgen
  • Digitalisierung und BigData in der Energiewirtschaft
  • Lösungen für „Smart Energy“
  • Beratung bei Planung, Bau und Betrieb von Anlagen und Infrastrukturmaßnahmen
  • Beratung zu atom- und strahlenschutzrechtlichen Fragestellungen (Rückbau, Entsorgung etc.)
  • Beratung zu immobilienwirtschaftlichen Themen („Green Building“)
  • Lösung energiekartellrechtlicher Fragen
  • Beratung im Bereich der Beihilfenkontrolle
  • Beratung im Bereich des Energiesteuerrechts

Unsere Mandanten in der Energiewirtschaft

Zu unseren Mandanten zählen Energieversorger, Netzbetreiber, Anlagenbetreiber und -hersteller, Planer und Projektierer und Finanzierungsinstitute. Neben diesen traditionellen Energieunternehmen begleiten wir die Öffentliche Hand und Industrieunternehmen bei energierechtlichen Themen und Ihren Bemühungen um mehr Energieeffizienz. 

Lesen Sie hier mehr zum EEG: "EEG 2016 - vom Tarif zur Ausschreibung" von Jens Suhrbier.