Juli 2018

Editorial

Sehr geehrte Leserin,
sehr geehrter Leser,

Hitzefrei können wir Ihnen zwar nicht erteilen. Mit Blick auf die beachtlichen Außentemperaturen belassen wir es jedoch in dieser Ausgabe unseres GvW-Newsletters bei fünf juristischen Happen und wünschen Ihnen neben einer interessanten Lektüre vor allem geruhsame Tage!

Stephen-Oliver Nündel und Johannes Schuhmann

Umschuldung und Abtretung einer Sicherungsgrundschuld im Eröffnungsverfahren
Der BGH klärt insolvenzrechtliche Folgen einer nach dem angeordneten Zustimmungsvorbehalt getroffenen Sicherungsvereinbarung und der Abtretung einer Sicherungsgrundschuld im Wege der Umschuldung. mehr
Sachgrundlose Befristung trotz Vorbeschäftigung? Abschied von der Drei-Jahres-Frist
Das Bundesverfassungsgericht hat die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zum Teilzeit- und Befristungsgesetz korrigiert. mehr
Websites und Datenschutz Grundverordnung: Datenschutzerklärung, Cookies & Facebook-Fanpages
Unternehmen, die Websites betreiben, müssen eine Reihe von aktuellen Änderungen umsetzen, die sich aus der Datenschutz Grundverordnung ergeben. mehr
Interne Untersuchungen im Lichte aktueller Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts zur Sicherstellung von Mandantenunterlagen
Mit drei Beschlüssen vom 27. Juni 2018 hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) die Verfassungsbeschwerden eines Unternehmens, der von ihm beauftragten Anwaltskanzlei und dreier Rechtsanwälte dieser Kanzlei nicht zur Entscheidung angenommen. mehr
D&O deckt nicht die GmbH-Geschäftsführerhaftung gemäß § 64 GmbHG wegen nach Insolvenzreife getätigter rechtswidriger Zahlungen
Nach einer aktuellen Entscheidung des OLG Düsseldorf sind Haftungsansprüche wegen verspäteter Insolvenzantragstellung nicht vom Versicherungsschutz einer D&O-Versicherung gedeckt. Die Entscheidung liegt bislang nur in Form einer Pressemitteilung vor. mehr

Aktuelles


Aktuelle Newsletter



Archiv

JETZT ANMELDEN