Graf von Westphalen verzeichnet einen weiteren hochkarätigen Neuzugang: Ab 1. Januar 2012 wird Dr. Werner Schnappauf für die Sozietät tätig sein. Der CSU-Politiker und promovierte Volljurist war von 1998 bis 2007 Bayerischer Staatsminister zunächst für Landesentwicklung und Umweltfragen sowie nachfolgend für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz.

Dr. Dominik Ziegenhahn, Partner im Hamburger Büro von Graf von Westphalen und im Gesellschaftsrecht tätig, ist im Dezember 2011 von den Mitgliedern der Chinese European Legal Association e. V. („CELA") zum Vorstandsmitglied (Vice President) gewählt worden.

Die AAR CORP. (NYSE: AIR) mit Sitz in Wood Dale, Illinois hat am 02. Dezember 2011 den Erwerb der Telair International GmbH und der Nordisk Aviation Products, AS von der Teleflex International (NYSE: TFX) vollzogen. Das Transaktionsvolumen betrug rund USD 280 Millionen.

Im jüngsten Ranking des renommierten Kanzleiverzeichnisses Who's Who Legal Germany 2012 ist Graf von Westphalen als einzige deutsche Kanzlei mit mehreren führenden Anwälten im Bereich „Trade & Customs" vertreten. Als empfohlene Experten im Zoll- und Außenhandelsrecht werden die drei Hamburger Partner Dr. Lothar Harings, Marian Niestedt und Dr. Klaus Landry genannt.


Archiv