Pressemitteilungen Christian Kusulis


24 Juni 2022

129 Auszeichnungen in der aktuellen Best Lawyers-Umfrage bedeuten das beste Ergebnis, das die Anwältinnen und Anwälte von GvW Graf von Westphalen jemals erzielt haben. Erfreulich ist, dass sich die Empfehlungen auf insgesamt 32 Fachbereiche erstrecken.

08 April 2022

GvW Graf von Westphalen hat FL Technics beim Erwerb des Reifen- und Bremsengeschäfts eines Luftverkehrsunternehmens am Flughafen Hannover beraten.

17 Januar 2022

Ein GvW-Team hat den französischen Legrand-Konzern beim Erwerb der Geiger Maximizing Net-Solutions GmbH und der Geiger Data Network Design GmbH (Geiger-Group) beraten.

08 Dezember 2021

Die Klausner Gruppe hat gegen das Land Nordrhein-Westfalen keine Ansprüche auf Schadensersatz in Höhe von 54 Mio. Euro und auf Lieferung von ca. 2,5 Mio. Festmeter Fichtenstammholz (Gesamtstreitwert: ca. 100 Mio. Euro). Mit dem jetzt bekannt gewordenen Beschluss des Bundesgerichtshofs ist der langwierige Rechtsstreit zwischen Klausner und…

03 November 2021

GvW Graf von Westphalen hat die Hybrid Software Group PLC beim Erwerb der ColorLogic GmbH beraten.

30 Juli 2021

GvW hat die Kern & Stelly Medientechnik GmbH, eine deutsche Tochtergesellschaft der UK Midwich Group, beim Erwerb des UC-Geschäftsbereichs von der eLink Distribution AG beraten.

09 April 2021

GvW Graf von Westphalen hat die schwedische Scienta Scientific Gruppe bei der Übernahme der ENVINET GmbH beraten.

16 Februar 2021

GvW Graf von Westphalen hat ChyronHego beim Kauf des Geschäftsbereichs Wetterdaten und Wetterdatenaufbereitung vom US-Konzern DTN beraten. ChyronHego hat die Unternehmensanteile im Rahmen eines Asset Deals erworben. Zum Transaktionsvolumen haben die Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

07 Dezember 2020

GvW Graf von Westphalen hat Mirion Technologies beim Erwerb der Dosimetrics GmbH beraten.

29 Oktober 2020

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen baut ihre Expertise im Bereich IP weiter aus: Zum 1. Januar wird Nicolas Dumont, der von der US-Kanzlei-Arnold Porter kommt, als Equity Partner die Kanzlei an ihrem Frankfurter Standort verstärken.

12 Oktober 2020

Am 30. September 2020 hat die Börse in Shenzhen dem Antrag der Truking Technology Co., Ltd auf Umsetzung eines sog. Material Asset Restructuring (MAR) zugestimmt. Dies ist das erste große Projekt zur Umstrukturierung nach Maßgabe chinesischen Rechts, das von der Börse in Shenzhen nach der Einführung des neuen registrierungsbasierten…

06 Oktober 2020

GvW Graf von Westphalen ist ab sofort in allen großen Wirtschaftszentren mit einem eigenen Standort vertreten. Die Wirtschaftskanzlei hat in Stuttgart ihren sechsten Standort aufgemacht und bietet ihren zahlreichen mittelständischen Mandanten in Baden Württemberg damit eine direkte Anlaufstelle in räumlicher Nähe.

31 Juli 2020

GvW Graf von Westphalen hat die niederländische A.Hak-Gruppe beim Verkauf der Reinhard Rohrbau GmbH an die Deutsche Infrastruktur- und Netzgesellschaft mbH (DING) beraten. Die Reinhard Rohrbau GmbH mit Sitz in Meppen ist ein regional führender Rohrleitungsbauspezialist mit Schwerpunkt auf allen Dienstleistungen rund um die Verlegung von…

17 Juli 2020

GvW Graf von Westphalen hat Chapman Freeborn beim Erwerb der Air-Cargo-Charter und des On-Board-Courier Geschäfts der Arcus Air Group beraten. Chapman Freeborn bietet seit mehr als 45 Jahren weltweit Luftverkehrsdienstleistungen und –lösungen an. Das Unternehmen gehört zur Avia Solutions Group, der größten Luft- und…

29 Juni 2020

Die Anwältinnen und Anwälte von GvW Graf von Westphalen stehen in der Gunst des Wettbewerbs ganz oben: In der diesjährigen Umfrage von Best Lawyers hat die Kanzlei mit 91 Auszeichnungen so viele Empfehlungen wie noch nie erhalten.

22 April 2020

Die Deutsch-Israelische-Wirtschaftsvereinbarung (D-I-W) hat den Innovation Hub UrbanTech ins Leben gerufen. GvW-Partner Christian Kusulis, Leiter der D-I-W Geschäftsstelle Rhein/Main und des Israel Desks der Sozietät, hat den Innovation Hub mit Helge Eikelmann von der D-I-W initiiert, der inhaltlich von Dr. Erik Boska, Mit-Gründer und CEO…

21 April 2020

GvW Graf von Westphalen hat Mirion Technologies im Rahmen eines Bieterverfahrens beim Erwerb der Auswertungsstelle für Strahlendosimetrie („AWST“) vom Helmholtz Zentrum München Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH) („HMGU“) beraten.

09 April 2020

Die equensWorldline SE hat mit der UniCredit in Deutschland und Österreich eine langfristige, strategische Partnerschaft vereinbart. Diese sieht vor, dass der Zahlungsdienstleister künftig für das Finanzinstitut und deren Tochtergesellschaften sämtliche SEPA-, Sofort-, Währungs-, Inlands- und Großbetragszahlungen in Deutschland und…

09 März 2020

Die Gesellschafter der Walter Gondrom GmbH & Co. KG haben ihr Unternehmen an die Rubix Deutschland Holding GmbH verkauft. GvW Graf von Westphalen hat die Gondrom Gruppe bei dieser Transaktion, die noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung der zuständigen Kartellbehörden steht, begleitet.

02 März 2020

Die Klausner Gruppe kann vom Land Nordrhein-Westfalen weder Schadensersatz in Höhe von 56 Mio. Euro noch die Lieferung von ca. 2,5 Mio. Festmeter Fichtenstammholz verlangen (Gesamtstreitwert: ca. 100 Mio.). Auch mit den weiteren hilfsweise geltend gemachten Ansprüchen hatte Klausner keinen Erfolg. Das OLG Hamm (Az. 2 U 131/18) hat die…

13 Februar 2020

Barnes Group hat ihre deutsche Tochtergesellschaft Seeger-Orbis GmbH & Co. OHG, einschließlich des dazugehörigen chinesischen Produktions- und Vertriebsgeschäfts, an die Kajo Neukirchen Gruppe veräußert. Das chinesische Geschäft wurde für die Transaktion in eine separate chinesische Gesellschaft übertragen. GvW Graf von Westphalen beriet…

09 April 2019

GvW Graf von Westphalen hat die Elevion Gruppe beim Erwerb der En.plus GmbH beraten. Die Elevion Gruppe ist mit ihren 100-prozentigen Tochterunternehmen – D-I-E Elektro AG, EAB Elektroanlagenbau GmbH Rhein/Main, Rudolf Fritz GmbH, ETS Efficient Technical Solutions GmbH, Elektro Decker GmbH und En.plus GmbH – einer der Marktführer für…

09 Januar 2019

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) stärkt ihre Software-Entwicklungskompetenz im Bereich der Drohnentechnologie: Über ihre Tochter DFS International Business Services GmbH hat sie 23,6 Prozent an Unifly NV erworben und ist damit größter Anteilseigner der belgischen Software-Entwicklungsfirma, die auf das Verkehrs- und…

28 November 2018

GvW Graf von Westphalen hat die Plant Systems & Services PSS GmbH (PSS) beim Erwerb der Veltec-Gruppe von der Leadec-Gruppe beraten. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

18 September 2018

GvW Graf von Westphalen hat die CCV Group B.V. („CCV“), einen der führenden Dienstleister und Anbieter von Zahlungslösungen in Europa, bei seinem Joint Venture mit PAX Technology Ltd., einer Tochtergesellschaft der börsennotierten PAX Global Technology Limited (Stock Code: 00327.HK; „PAX“) beraten.

14 Juni 2018

Das Innoactive GmbH erhält eine Finanzierung zum Ausbau ihrer Virtual und Augmented Reality Technologien. Das Unternehmertum Venture Capital Partners (UVC Partners) und Capnamic Ventures beteiligen sich mit insgesamt 4,4 Mio. Euro an dem Münchener Start-Up. GvW Graf von Westphalen hat Innoactive bei dieser Serie A-Finanzierungsrunde…

15 Mai 2018

GvW Graf von Westphalen hat den französischen Legrand-Konzern beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der modulan GmbH begleitet. Mit diesem Beteiligungserwerb erweitert der Legrand-Konzern sein Produktportfolio auf dem Spezialgebiet der IT-Systemeinrichtungen. Über die weiteren wirtschaftlichen Details der Transaktion haben die…

25 April 2018

Die börsennotierte GN Store Nord A/S (CPH: GN) mit Sitz in Ballerup bei Kopenhagen, Dänemark („GN“), hat eine Beteiligung an der audEERING GmbH mit Sitz in Gilching, Landkreis Starnberg („audEERING“), erworben. Das Transaktionsvolumen wurde nicht offengelegt.

16 April 2018

IKEA hat ein Logistik-Areal in Werne an die Garbe Industrial Real Estate GmbH, die hier für eine Gruppe von institutionellen Investoren handelte, veräußert.

06 Oktober 2017

Die REFD Investment GmbH, deutsche Tochter eines chinesischen Investors, hat 100% der Geschäftsanteile der EKOF Mining & Water Solution GmbH erworben. Für den chinesischen Investor bedeutet der Erwerb dieses Chemieunternehmens der Markteintritt in Deutschland.

26 Juli 2017

Tacton Systems AB, ein Weltmarktführer in den Bereichen Configure Price Quote (CPQ) und Designautomatisierungslösungen hat mit GvW Graf von Westphalen die Ventacor GmbH übernommen.

03 Mai 2017

Der chinesische Investor Changsha Truking Investment Ltd (TRUKING) hat die Mehrheitsgeschäftsanteile der Deutschen Beteiligungs AG (DBAG) an der Romaco Gruppe (Romaco) erworben.

17 März 2017

Die schweizerische Stadler Rail AG und die polnische Solaris Bus & Coach S.A. gründen das Joint Venture Solaris Tram Sp z o.o..

03 März 2017

Die Jacobs-Gruppe hat den Audi- und VW-Händler Pedrotti GmbH & Co. KG in Bergheim (Rhein-Erft-Kreis) erworben. Die Transaktion wurde jetzt nach Freigabe durch das Bundeskartellamt vollzogen.

16 Januar 2017

Die Private Equity-Investoren Advent International und Bain Capital haben sämtliche Anteile des führenden deutschen Zahlungsdienstleisters Concardis GmbH aus Eschborn erworben. Verkäufer sind zahlreiche Vertreter der deutschen Kreditwirtschaft, darunter die Deutsche Bank, die Commerzbank, die DZ Bank und der Deutsche Sparkassen- und…

08 August 2016

Die Turkish Aerospace Industries Inc. (TAI) mit Sitz in Ankara hat den Flugzeugzulieferer Grunewald Stade GmbH & Co. KG (Grunewald Stade) übernommen.

26 Juli 2016

Mit dem Erwerb von Adval Tech`s Mold Business (FOBOHA) erweitert die US-amerikanische Barnes Group ihr Angebot für komplexe Werkzeugtechnologien. GvW Graf von Westphalen hat bei der Transaktion, die nach Schweizer Recht abgeschlossen wurde und noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörden steht, im Hinblick auf die…

01 Juli 2015

Die börsennotierte Legrand-Gruppe mit Hauptsitz in Limoges (Frankreich) hat die international tätige IME-Gruppe erworben. Die komplexe grenzüberschreitende Transaktion beinhaltete unter anderem die zeitgleiche Übertragung von Gesellschaftsanteilen in Deutschland, Italien und Frankreich.

18 Juni 2015

Das LG Frankfurt hat eine einstweilige Verfügung bestätigt, mit der drei Gesellschaften der Messe Frankfurt die Nutzung von E-Mail-Adressen untersagt worden war, die eine der beklagten Messegesellschaften von dem Gastveranstalter Demat erhalten und dann an die beiden anderen Beklagten für Werbezwecke weitergegeben hatte.

30 April 2015

Das Land Nordrhein-Westfalen hat im Streit um Holzlieferungen einen weiteren Erfolg erzielt: Nach dem Etappensieg im Klausner-Verfahren (mehr) hat das LG Münster nun die Klage des Sägewerks IBH bei einem Streitgegenstand von rund 20 Mio. Euro vollumfänglich abgewiesen. GvW Graf von Westphalen hat das Bundesland auch bei diesem Prozess…

21 Oktober 2014

Passend zum IT-Gipfel feiert www.startupberater.com ihren ersten Jahrestag. Auf der eigens für Startup-Gründer eingerichteten Webseite der Kanzlei Graf von Westphalen sind die wichtigsten Informationen für Unternehmer zusammengestellt, die es vor, bei und nach Gründung ihres Unternehmens zu beachten gilt.

24 Februar 2014

Die Firmen Fresenius Kabi Deutschland GmbH und die TRACOE medical GmbH haben eine Vereinbarung über den exklusiven außerklinischen Vertrieb von TRACOE Tracheostomieprodukten in Deutschland abgeschlossen.

06 Dezember 2013

Die IQB Career Services AG hat ihre 100-prozentige Tochtergesellschaft, die Convent Gesellschaft für Kongresse & Veranstaltungsmanagement GmbH, an die Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co KG veräußert.

21 Oktober 2013

Heute ist das neue Internetportal www.startupberater.com „Online“ gegangen. Auf der Webseite sind die wichtigsten Informationen für Unternehmer zusammengestellt, die es vor, bei und nach Gründung ihres Unternehmens zu beachten gilt.

03 Juli 2013

Die an der NASDAQ-OMX notierte Concentric AB hat alle Anteile an der LICOS Trucktec GmbH erworben. GvW Graf von Westphalen hat die Concentric AB bei dieser Transaktion und dem umfangreichen Due Diligence-Prozess umfassend beraten.

06 Mai 2013

Die Firma Klausner hat das Land Nordrhein-Westfalen (NRW) auf Zahlung von 56 Mio. Euro Schadensersatz und Erfüllung ausgebliebener Holzlieferungen verklagt. GvW Graf von Westphalen vertritt das Land im Eil- wie im Hauptsacheverfahren.