Christian Esch neuer Erster Vorsitzender des BIM HUB Hamburg

Der BIM HUB Hamburg hat auf seiner Mitgliederversammlung seinen Vorstand gewählt: Christian D. Esch, Partner im Hamburger Büro von GvW Graf von Westphalen, ist neuer Erster Vorsitzender des Vereins.

Ziel des BIM HUB Hamburg ist es, für die Metropolregion Hamburg im Bereich Building Information Modeling (BIM) einen interdisziplinären Wissenspool aufzubauen und die regionale Zusammenarbeit zu fördern. Denn auch im Baugewerbe schreitet die Digitalisierung weiter voran, zahlreiche Projekte werden inzwischen auf Basis von BIM realisiert. BIM optimiert Planung, Ausführung und Betrieb von Bauwerken, indem ihr gesamter Lebenszyklus digital erfasst wird und sämtliche Daten für alle am Bau Beteiligten nutzbar gemacht werden.

Christian D. Esch ist seit vielen Jahren Mitglied im Vorstand des BIM HUB Hamburg und zählt zu den Pionieren bei Rechtsthemen um BIM. Hier schult er die am Bau Beteiligten zu den Besonderheiten bei der Vertragsgestaltung zu Fragen der Haftung bei BIM und thematisiert auch die rechtlichen Implikationen für das Urheberrecht und den Datenschutz. Seine Expertise ist zudem als Berater komplexer Bauprojekte, die nach der BIM-Methode geplant werden, gefragt (mehr).