Equity Partnerschaft: GvW Graf von Westphalen wächst mit Corinna Lindau und Dr. Hartmut Henninger aus eigenen Reihen

Corinna Lindau und Dr. Hartmut Henninger werden mit Wirkung zum 1. Januar 2021 Equity Partnerin bzw. Equity Partner bei GvW Graf von Westphalen. Damit haben zwei weitere Persönlichkeiten, die ihre gesamte berufliche Laufbahn in der Sozietät verbracht haben, die Equity Partnerschaft erreicht.

Corinna Lindau ist Fachanwältin für Verwaltungsrecht in der Praxisgruppe Öffentliches Recht im Hamburger Büro. Frau Lindau ist schwerpunktmäßig im Bereich des Umwelt- und Planungsrechts tätig und begleitet hier Genehmigungs- und Planfeststellungsverfahren, sowohl für Unternehmen als auch für Behörden. Jüngst hat die gebürtige Hamburgerin gemeinsam mit einem Team aus zehn Anwältinnen und Anwälten das Baurecht für die Feste Fehmarnbeltquerung erstritten (mehr). Seit vielen Jahren engagiert sich Frau Lindau zudem in der Hamburger Referendarausbildung.

Dr. Hartmut Henninger ist ebenfalls am Hamburger Standort tätig und auf die Beratung von Unternehmen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht spezialisiert. Neben seiner Tätigkeit in den Bereichen Exportkontrolle, Sanktionen und Zölle bringt Herr Dr. Henninger seine umsatzsteuerrechtliche Expertise in das zehnköpfige Zoll- und Außenhandelsteam ein. Zu seinen Interessensschwerpunkten zählt zudem das Völkerrecht. Er tritt seit vielen Jahren als Schiedsrichter bei dem von GvW geförderten Jessup Moot Court auf.

Außerdem wurden Dr. Michael Engel, Stefan Glock, Anton Kastenmüller und Wolf Müller zu Assoziierten Partnern ernannt:

Dr. Michael Engel ist Rechtsanwalt und Steuerberater bei GvW in Frankfurt. Er berät schwerpunktmäßig bei Transaktionen, im Unternehmenssteuerrecht sowie bei der steuerlichen Gestaltung der Unternehmens- und Vermögensnachfolge.

Zu den Tätigkeitsschwerpunkten des Hamburger Rechtsanwalts Stefan Glock zählt die Verteidigung im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht sowie die strafrechtliche Beratung und Vertretung von Unternehmen und Individualpersonen.

Fachanwalt für Arbeitsrecht Anton Kastenmüller berät von München aus Geschäftsführungen und Personalabteilungen nationaler und internationaler mittelständischer Unternehmen im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht.

Wolf Müller, der sich zusammen mit Corinna Lindau um die Referendarausbildung am Hamburger Standort kümmert, beschäftigt sich in seiner anwaltlichen Beratungspraxis und als Dozent zum Technikrecht mit allen Fragen rund um die Themen Produkthaftung und Produktsicherheit.

Kontakt

Dr. Tim Nesemann
Rechtsanwalt
T +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

Aktuelles