F.A.Z. Verlagsgruppe erwirbt MYJOBFAIR GmbH – GvW Graf von Westphalen berät Alleingesellschafter beim Unternehmensverkauf

Die F.A.Z. Verlagsgruppe hat die MYJOBFAIR GmbH erworben. Ein Team um Dr. Markus Sachslehner, Praxisgruppenleiter M&A der Kanzlei GvW Graf von Westphalen, hat den Alleingesellschafter des Unternehmens, Sebastian Krug, beim Verkauf des Unternehmens rechtlich beraten.

Die MYJOBFAIR GmbH ermöglicht als Kooperationspartner von Hochschulen seit 2010 den unmittelbaren Dialog zwischen Studierenden / Absolventen und Arbeitgebern – u.a. über die bekannten “Fakultätskarrieretage” an Universitäten.  Nun ergänzt die MYJOBFAIR GmbH das Portfolio der F.A.Z., zu der seit Mai 2019 auch die IQB Career Services GmbH gehört.

Wie die F.A.Z. im Mai 2019 schrieb, „steigt sie mit dem Erwerb von IQB in den Recruitingmarkt für Absolventen und Young Professionals ein“. Man setze „durch strategische Zukäufe darauf, jüngere Zielgruppen stärker an die Marke heranzuführen“.

Auch bei der vorgenannten Transaktion hatte GvW Graf von Westphalen mit Dr. Markus Sachslehner den damaligen Alleingesellschafter der IQB, Hans Eick, beraten (mehr).

Der Erwerb der MYJOBFAIR GmbH ist also ein weiterer Schritt der F.A.Z. in den Recruitingmarkt.

Kontakt

Dr. Tim Nesemann
Rechtsanwalt
T +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

Aktuelles