Großes Opening am Düsseldorfer Standort

GvW Graf von Westphalen feiert morgen seine Büroeröffnung am Düsseldorfer Standort im „Köblick“. Eine Terrasse mit Blick über den Kö-Graben, ein sommerliches Buffet von Food Flavour und Live-Musik von der Jim Rockford Band – das erwartet die geladenen Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Medien ab 17 Uhr im „köblick“. Dazu wird die Künstlerin Melanie Richter ihre Werke aus der Gruppe „Spacebaby“ präsentieren.

„Wir freuen uns sehr über das Düsseldorfer Interesse an unserer Büroeröffnung“, so Standortkoordinatorin Dr. Bettina Meyer-Hofmann, „und sind gespannt auf das Feedback der Gäste zu unseren neuen Räumlichkeiten“. Auch mit der Entwicklung des jüngsten Ablegers der Kanzlei ist die Partnerin zufrieden: „Unser Standort wächst kontinuierlich und wir können mit einigen neuen Mandanten aus der Region (Land NRW, große deutsche Krankenkasse) bereits Flagge zeigen“.

Vor gut einem Jahr hat die Kanzlei ihren neuen Sitz im Herzen von Düsseldorf bezogen. Mittlerweile sind nach dem jüngsten Zugang durch Dr. Hans Felix Schäfer (Immobilienwirtschaftsrecht) im April dieses Jahres insgesamt sieben Rechtsanwälte am Düsseldorfer Standort tätig. Damit verfügt GvW als eine der wenigen unabhängigen deutschen Großkanzleien über Büros in allen wichtigen Wirtschaftsregionen in Deutschland.

Die Bereiche Vergaberecht (Dr. Meyer-Hofmann, Nils Weng) und Real Estate (Dr. Thomas Senff, Dr. Schäfer) zählen neben den Bereichen Corporate/M&A (Dr. Malte J. Hiort) und IP (Dr. Joachim Mulch) zu den fachlichen Schwerpunkten am Düsseldorfer Standort. Düsseldorf ist dazu zentrale Anlaufstelle der Kanzlei für alle Angelegenheiten im Sektor Gesundheit (Dr. Meyer-Hofmann). Neu im Portfolio der Sozietät ist das Patentrecht (Dr. Mulch), die traditionell starke Außenhandelspraxis von GvW ist nun auch im Rheinland vertreten (Axel Krause). Die China-Expertise der Düsseldorfer Anwälte (Dr. Hiort, Dr. Senff, Krause) fügt sich zudem hervorragend in die bestehende China-Praxis der Kanzlei ein.

Kontakt

Dr. Tim Nesemann
Rechtsanwalt
T +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

Aktuelles