GvW Graf von Westphalen begleitet Inotec bei Übernahme durch Handtmann

GvW Graf von Westphalen hat die Inotec Gruppe (Inotec) bei der Veräußerung ihrer Unternehmen an die Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH (Handtmann) beraten.

Inotec mit Hauptsitz in Reutlingen und Unternehmensstandorten in Deutschland, Frankreichund Tschechien entwickelt und vertreibt Maschinen insb. zur Portionierung und zur Trennung von Lebensmitteln. Zu den Kunden des mittelständischen Unternehmens zählen weltweit namhafte Firmen aus der fleischverarbeitenden Industrie und der Lebensmittelwirtschaft.

Mit der Übernahme der Inotec baut Handtmann ihren Geschäftsbereich Füll- und Portioniersysteme weiter aus. In der fleischverarbeitenden Industrie ist dieser Bereich mit 800 Mitarbeitenden und einem Umsatz von über 200 Mio. Euro Weltmarktführer.

GvW hat Inotec unter der Federführung des Frankfurter M&A-Partners Dr. Markus Sachslehner beraten.