18 März 2016 Pressemitteilungen

GvW Graf von Westphalen begleitet Orion bei Vermietung der "Hamburg Two Towers" an die Commerzbank

Die Commerzbank wechselt ihren Hauptsitz in Hamburg: Die zweitgrößte Bank Deutschlands hat ihren Hauptsitz an der Rathausstraße an Procom Invest und OFB Projektentwicklung verkauft und mietet die „Hamburg Two Towers“ am Lübeckertordamm ("Hamburg Two Towers") an. Eigentümerin der „Hamburg Two Towers“ ist eine Tochtergesellschaft von Orion European Real Estate Fund IV, C.V., der von Orion Capital Managers gesponsert wird (Orion). GvW Graf von Westphalen hat Orion bei der Vermietung des Objektes an die Commerzbank beraten.

Die „Hamburg Two Towers“ im Stadtteil St. Georg, bisherige Deutschland-Zentrale von PHILIPS, wurden 2005 errichtet und bieten eine Gesamtfläche von 20.537 qm. Die hoch aufragende Silhouette des Bürogebäudes mit insgesamt 19 Stockwerken und die moderne Architektur prägen das Hamburger Stadtbild.

Orion ist eine europäische Immobiliengesellschaft mit Standorten in London, Madrid, Mailand und Paris. Über das Odin-Gewerbeimmobilienportfolio, das insgesamt 19 Bürogebäude umfasst, ist der Immobilieninvestor aus London vermehrt in Deutschland aktiv.

GvW Graf von Westphalen berät Orion dauerhaft im gewerblichen Mietrecht durch die Hamburger Rechtsanwälte Wolfram Müller (Partner) und Lutz Leonard Lamprecht (Ass. Partner).

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.