GvW Graf von Westphalen berät die Erwin Hymer Group bei ihrer Expansion nach China

Ein Team von GvW Graf von Westphalen am Standort Shanghai hat die Erwin Hymer Group, einen der führenden Hersteller von Wohnmobilen und Wohnwagen in Europa mit Sitz in Bad Waldsee, bei der Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens mit der chinesischen Unternehmensgruppe Lingyu beraten. Der Fokus des Joint Venture liegt auf der Produktion und dem Vertrieb von Wohnwagen und Wohnmobilen für den in diesem Segment schnell wachsenden chinesischen Markt. 

GvW beriet die Erwin Hymer Group umfassend bei allen chinesisch-rechtlichen Aspekten der Transaktion sowie der Erstellung und Verhandlung der Vertragsdokumentation. Zum GvW-Team unter Führung des Managing Partners des Shanghaier Büros, Patrick Heid zählten weiterhin Senior Associate Dr. Dominic Köstner sowie die Associates Yingci Geng und Huanlei Yan (alle Corporate/M&A). Ferner wurde das GvW-Team von Wolfram Müller (Partner, Produkthaftungsrecht, Hamburg) und Johan van der Veer (Assoziierter Partner, Vertriebsrecht, Hamburg) unterstützt.

Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet‐ und Finanzierungsservices unter einem Dach. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2017/18 mit ihren weltweit mehr als 7.300 Mitarbeitern und rund 62.000 Freizeitfahrzeugen einen Umsatz von 2,5 Mrd. Euro. 

GvW unterhält seit 2008 ein eigenes Büro in Shanghai und berät regelmäßig europäische und US-amerikanische Unternehmen bei ihren M&A-Aktivitäten und Geschäftsbeziehungen in China. Am Standort Shanghai sind derzeit zehn Rechtsanwälte tätig, die in Deutschland, China und/oder New York zugelassen sind. Daneben berät der standortübergreifende China Desk der Kanzlei chinesische Unternehmen umfassend bei ihren Investitionen und ihrer Geschäftsentwicklung in den deutschen und europäischen Märkten.

GvW berät unter der Federführung des Hamburger Partners Wolfram Müller mit einem Team von ca. 20 Anwälten zahlreiche deutsche aber auch ausländische Unternehmen der Caravaning-Branche sowie den Caravaning Industrieverband e. V.

Kontakt

Dr. Tim Nesemann
Rechtsanwalt
T +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

Aktuelles