GvW Graf von Westphalen zählt wiederholt zu den Top 1% aller Arbeitgebenden in Deutschland

GvW Graf von Westphalen zählt erneut zu den besten Top 1% aller Arbeitgebenden in Deutschland. Das teilte die Organisation LEADING EMPLOYERS Deutschland heute mit.

LEADING EMPLOYERS Deutschland gibt jährlich eine Studie heraus, in der Unternehmen ganzheitlich nach ihren Qualitäten als Arbeitgebende beurteilt werden. Dazu hat die Studie unzählige Daten aus mehr als 200 Quellen ausgewertet. LEADING EMPLOYERS Deutschland legt alle Quellen offen und erhebt die Daten z.B. aus Jury-Wettbewerben oder persönlichen Befragungen zu Themen wie Arbeitsbedingungen, Zufriedenheit oder Umweltbewusstsein. Anschließend werden die Daten in einem Scoring-Modell bewertet.

GvW erscheint bereits zum vierten Mal in der Bestenliste von LEADING EMPLOYERS Deutschland. Zuletzt hatte die Kanzlei bereits in der LTO-Umfrage zur Kanzleikultur den ersten Platz in der Kategorie Bester Zusammenhalt belegt (mehr).