GvW-Partner Arnd Böken kommentiert Bundesdatenschutzgesetz

Im Nomos Verlag ist jetzt der neue Handkommentar zum Bundesdatenschutzgesetz (Herausgeber Prof. Sydow) erschienen. Arnd Böken, Datenschutzexperte am Berliner Standort von GvW Graf von Westphalen, zählt zum Kommentatoren-Team des neuen Werkes in der ersten Auflage.

Der Kommentar beinhaltet das neue Bundesdatenschutzgesetz, das seit dem 25.Mai 2018 in Deutschland gilt. Das Gesetz passt das nationale Recht an die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) an und setzt die Richtlinie (EU) 2016/680 um. Wo gibt es Abweichungen von der DSGVO? Wie sind die Vorschriften im Lichte der EU-Richtlinie auszulegen? U.a. diese Fragen behandelt die Kommentierung wiederkehrend im Rahmen der einzelnen Vorschriften.

Arnd Böken kommentiert im NomosKommentar die zentralen Vorschriften zum Anwendungsbereich des Gesetzes (§ 1 BDSG) und zu den Begriffsbestimmungen (§ 2 BDSG). Vertiefendes Wissen zum Anwendungsbereich des Gesetzes und zu den Grundstrukturen des Datenschutzrechts auf Basis der DSGVO bietet u.a. auch der Zertifikatslehrgang „Datenschutzrecht“ (mehr). Hier erläutert Arnd Böken Praktikern die Möglichkeiten und die Fallstricke der (neuen) Vorschriften.

Kontakt

Dr. Tim Nesemann
Rechtsanwalt
T +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

Aktuelles