Kanzlei des Jahres 2016 – The Lawyer nominiert GvW Graf von Westphalen

Das internationale Branchenmagazin The Lawyer hat GvW Graf von Westphalen bei den „The Lawyer European Awards 2016“ als Kanzlei des Jahres/Deutschland nominiert.

Nach dem erfolgreichen Ranking im Jahr 2014 gehört GvW damit wieder zu den Kanzleien, die die Redaktion in den Bereichen Strategische Ausrichtung, internationale Aufstellung, robuste Partnerschaft, wirtschaftliches Wachstum, anwaltliche Beratung und Ausbildung/Karriere am meisten überzeugt hat.

Die Managing Partner Christof Kleinmann und Dr. Robert Theissen: „Die erneute Nominierung durch The Lawyer ist Bestätigung unserer dynamischen Weiterentwicklung als Top-Wirtschaftskanzlei und Arbeitgeber. Dass GvW als deutsche Sozietät gerade auch auf internationaler Ebene so positiv beurteilt wird, freut uns besonders.“

Die Verleihung des Awards findet am 9. März in London statt. Mehr Informationen zu der Veranstaltung erhalten Sie unter http://thelawyereuropeanevent.com/.

Kontakt

Dr. Tim Nesemann
Rechtsanwalt
T +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

Aktuelles