Klimmer Gruppe erwirbt BSB-BWB Burgau mit GvW Graf von Westphalen

GvW Graf von Westphalen hat die Klimmer Gruppe bei der Übernahme der BSB Metallverformung GmbH + Co. Stanzwerk und der BWB Behälter-Werk Burgau GmbH + Co. KG beraten.

BSB-BWB Burgau ist spezialisiert auf die Fertigung hochwertiger Metallkonstruktionen im Bereich der Stanz- und Umformtechnik sowie von Ölabscheide- und Druckluftbehältern. Beide Unternehmen sind vom Stammsitz Burgau aus international für verschiedene namhafte Hersteller von Straßen- und Schienenfahrzeugen tätig.

Mit der Übernahme führt die Klimmer Gruppe diese Tätigkeit fort und sichert so über 350 Arbeitsplätze am Standort in Burgau. Das Geschäftsfeld der Klimmer Gruppe liegt seit fünf Jahrzehnten in der Umformtechnik. Das Familienunternehmen in zweiter Generation beliefert insbesondere die Automobil- und Elektroindustrie mit Flanschen und Schellen u.a. im Bereich Abgastechnik sowie mit Ziehteilen.

GvW hat die Klimmer Gruppe beraten durch ein Team bestehend aus Benjamin Schwarzfischer (M&A, Federführung), Eric Messenzehl (Corporate), Dr. Bettina Schmitt-Rady (Real Estate), Andrea Torka (Finanzierung), Dr. Michael Engel (Steuerrecht), Julia Kusmijtschuk (Arbeitsrecht, alle Frankfurt) und Benedikt Beierle (IP, Düsseldorf). Bereits beim Erwerb der HMT konnte das Team um Herrn Schwarzfischer das Unternehmen begleiten (mehr).

Kontakt

Dr. Tim Nesemann
Rechtsanwalt
T +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

Aktuelles