Nuveen erwirbt mit GvW Graf von Westphalen Logistikareal in Nürnberg

Nuveen Real Estate baut sein deutsches Logistikportfolio weiter aus: Die jüngste Transaktion betrifft ein Logistikareal im Norden von Nürnberg mit einer Gesamtfläche von 18.000 Quadratmetern.

Das Gelände umfasst ein Bestandsgebäude, an dem noch Modernisierungsarbeiten vorgenommen werden. Die restlichen Flächen sollen durch einen Neubau entwickelt werden. Der Projektentwickler Panattoni rechnet hier mit einer Fertigstellung im dritten Quartal 2022. Mit der direkten Anbindung an die A73 und der unmittelbaren Nähe zu den Autobahnen A3, A6 und A9 bietet das Areal effiziente Logistikflächen.

GvW hat Nuveen bei dieser Transaktion beraten durch Thomas Schroiff (Federführung), Dr. Bettina Schmitt-Rady, Hanna-Patricia Salajan und Andrea Torka (alle Immobilienwirtschaftsrecht, Frankfurt).