Nuveen und Palmira vermieten Logistikzentrum in Nordbaden mit GvW Graf von Westphalen

Nuveen Real Estate (Nuveen) und Palmira Capital Partners (Palmira) haben für ihre Logistikimmobilie im nordbadischen Ketsch eine neue Mieterin: Die LGI Logistics Group International mietet die 33.000 qm große Logistikfläche nebst Büroflächen für die nächsten zehn Jahre.

Die 2018 fertiggestellte Liegenschaft gehört zum Portfolio des Fonds ICF German Logistics, für den Nuveen und Palmira als Investment- und Assetmanager tätig sind. GvW hat den Fonds bei dieser Vermietung durch das Frankfurter Team bestehend aus Thomas Schroiff (Federführung) und Hanna-Patricia Salajan beraten. Die Kanzlei begleitet den Fonds laufend bei Transaktionen und beim Legal Asset-Management, jüngst u.a. bei der Vermietung eines Logistikzentrums südlich von Nürnberg (mehr).