Studentisches Wohnen – Kapitalpartner erwirbt Grundstück neben der neu geplanten Technischen Universität Nürnberg

Die Reihe „Kapitalpartner Campus“ für studentisches Wohnen wird mit einem interessanten Objekt fortgesetzt: Die Kapitalpartner Gruppe hat jetzt ein Grundstück nah der neu geplanten Technischen Universität Nürnberg (TUN) im Süden der Stadt erworben.

Auf diesem 3.035 Quadratmeter großen Grundstück plant die Projektentwicklerin ein Apartmenthaus mit 255 vollmöblierten Einzimmerapartments und einer Gesamtwohnfläche von rund 5.300 Quadratmetern. Neben den durchschnittlich 21 Quadratmeter großen Einzelapartments sind Foyer, Scoutbüro, TV Raum, Café/Waschbar und Learninglounge im Erdgeschoss vorgesehen. Baubeginn der neuen Immobilie ist im kommenden Jahr, zum Wintersemester 2021 soll die Studenten-Immobilie in Betrieb gehen können.

Die Kapitalpartner Gruppe initiiert und projektiert seit dem Jahr 2009 bundesweit Studentenapartmenthäuser mit der hauseigenen Immobilienreihe „Kapitalpartner Campus“. Bisherige Standorte sind u. a. Bremen, Konstanz, Neu-Ulm und Stuttgart. Zuletzt hatte das Unternehmen auch ein Studentenapartmenthaus in Hamburg - Othmarschen entwickelt, das zum Wintersemester 2018 eröffnet wurde.

GvW Graf von Westphalen begleitet die Kapitalpartner Gruppe seit Jahren in allen Phasen von Projektentwicklungen der Assetklasse Studentisches Wohnen. Mit dem Team unter der Federführung des Hamburger Partners Dr. Kurt Luka (Immobilienwirtschaftsrecht) sowie Melanie Eilers und Moritz Koch (beide Baurecht, Hamburg) hat die Kanzlei auch beim Erwerb des Grundstücks in Nürnberg wieder beraten.

Kontakt

Dr. Tim Nesemann
Rechtsanwalt
T +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

Aktuelles