Pressemitteilungen China Praxis


14 April 2022

GvW Graf von Westphalen hat die Aktionäre der LucaNet AG, einem internationalen Anbieter von Software für Finanzkonsolidierung und -planung, zu den chinesisch-rechtlichen Aspekten des Abschlusses einer strategischen Partnerschaft mit dem Investor Hg beraten.

08 April 2022

Ronnia Zheng zählt zu den ersten „Local Representatives“ des CEAC Chinese European Arbitration Centers. Die Schiedsorganisation hat die Kollegin, die am Standort von GvW Graf von Westphalen in Shanghai tätig ist, jetzt als lokale Repräsentantin für China ernannt.

16 November 2021

GvW Graf von Westphalen ist erneut bei den „The Lawyer European Awards“ als Kanzlei des Jahres in Deutschland nominiert. GvW zählt damit nach Auffassung der internationalen Jury weiterhin zu den Top-Kanzleien in Europa.

15 November 2021

Die Partnerinnen und Partner von GvW Graf von Westphalen haben Melanie Eilers und Dr. Dominic Köstner in die Equity Partnerschaft aufgenommen. Beide wurden auf der Versammlung in Berlin einstimmig gewählt. Christof Kleinmann und Dr. Robert Theissen wurden für zwei weitere Jahre in ihrem Amt als Managing Partner der Kanzlei bestätigt. Neu…

18 Oktober 2021

Vendis Capital III hat eine Mehrheitsbeteiligung an BlueBrixx und Model Car World erworben. GvW Graf von Westphalen hat den Private Equity Fonds bei den chinesisch-rechtlichen Aspekten dieser Transaktion über das Büro in Shanghai beraten.

18 Mai 2021

Das Göttinger MDAX-Unternehmen Sartorius hat über seinen Teilkonzern Sartorius Stedim Biotech im Rahmen eines gemischten Share/Asset Deals die Chromatographie-Prozessanlagen von Novasep erworben. Die Sparte hat im Jahr 2020 einen Umsatz von voraussichtlich 37 Millionen EUR bei zweistelligen Gewinnmargen erwirtschaftet und beschäftigt etwa…

12 Oktober 2020

Am 30. September 2020 hat die Börse in Shenzhen dem Antrag der Truking Technology Co., Ltd auf Umsetzung eines sog. Material Asset Restructuring (MAR) zugestimmt. Dies ist das erste große Projekt zur Umstrukturierung nach Maßgabe chinesischen Rechts, das von der Börse in Shenzhen nach der Einführung des neuen registrierungsbasierten…

16 September 2020

Ein von der capiton AG verwalteter Fonds hat 100% der Anteile an der Cedes AG mit Sitz in Landquart (Schweiz) erworben, einem führenden Hersteller von Sensortechnologie in der Aufzugs- und Türenindustrie. Unter Verwendung von Infrarot- und Bildverarbeitungstechnologie werden Cedes‘ Produkte für die Automatisierung von Aufzügen,…

10 Juli 2020

Der von der capiton AG verwaltete Fond capiton IV GmbH & Co. Beteiligungs KG und die Gründungsgesellschafter haben 100% ihrer Anteile an der TRIOPTICS GmbH an den TecDAX-Konzern Jenoptik veräußert. TRIOPTICS mit Hauptsitz in Wedel bei Hamburg ist ein führender Anbieter von Messtechnologie für optische Komponenten und Sensoren. Mit…

27 November 2019

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen wächst weiter aus den eigenen Reihen: Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 wurden Karsten Kujath, Felix Wolf und Dr. Andreas Wolowski zu Equity Partnern ernannt.

12 November 2019

Die Webasto-Gruppe, ein führender Automobilzulieferer mit Sitz in Stockdorf, hat ihre Mehrheitsbeteiligung an einem chinesisch-ausländischen Gemeinschaftsunternehmen an ihren ehemaligen chinesischen Joint-Venture-Partner veräußert.

29 Oktober 2019

„Integration ist gerade in einer Kanzlei wie GvW Graf von Westphalen, die sehr viel Wert auf ein Miteinander legt und nichts von Individualisten hält, mehr als nur eine Worthülse. Sie ist das Maß aller Dinge“. Das schreibt der JUVE-Verlag in seinem jetzt erschienenen Handbuch für Wirtschaftskanzleien 2019/2020 und lobt die starke…

31 Oktober 2018

„Die kanzleiübergreifende Zusammenarbeit ist bei GvW – anders als in vielen ähnlich aufgestellten Kanzleien – keine Theorie mehr, sondern gelebter Alltag“. Das schreibt der JUVE-Verlag in seinem Handbuch für Wirtschaftskanzleien 2018/2019 über die Entwicklung der Kanzlei GvW Graf von Westphalen und lobt die „von praxis- und…

04 Oktober 2018

Ein Team von GvW Graf von Westphalen am Standort Shanghai hat die Erwin Hymer Group, einen der führenden Hersteller von Wohnmobilen und Wohnwagen in Europa mit Sitz in Bad Waldsee, bei der Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens mit der chinesischen Unternehmensgruppe Lingyu beraten. Der Fokus des Joint Venture liegt auf der Produktion…

20 Juli 2018

Die internationale Firmengruppe Max Bögl exportiert ihre Magnetschwebebahn-Technologie „TSB“ nach China. Eine entsprechende langfristige Vertriebspartnerschaft hat die oberpfälzische Firmengruppe mit dem chinesischen Unternehmen Chengdu Xinzhu Road & Bridge Machinery Co. Ltd. (Xinzhu) vereinbart.

08 Mai 2018

Shanghai International Economic and Trade Arbitration Commission (SHIAC) hat Dr. Björn Etgen wieder in das panel der internationalen Schiedsrichter aufgenommen. Damit ist der Hamburger Rechtsanwalt, der aktuell zahlreiche Schiedsverfahren mit China-Bezug als Parteivertreter oder Schiedsrichter begleitet, weiterhin für die vier wichtigsten…

14 März 2018

GvW Graf von Westphalen hat im Geschäftsjahr 2017 Erlöse von 42,2 Mio. Euro und damit ein Umsatzplus von 5,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielt. Der Gewinn konnte noch viel deutlicher gesteigert werden: Mit 18,4 Mio. Euro lag der Profit um 12,2 Prozent höher als im vergangenen Jahr.

06 Oktober 2017

Die REFD Investment GmbH, deutsche Tochter eines chinesischen Investors, hat 100% der Geschäftsanteile der EKOF Mining & Water Solution GmbH erworben. Für den chinesischen Investor bedeutet der Erwerb dieses Chemieunternehmens der Markteintritt in Deutschland.

03 Mai 2017

Der chinesische Investor Changsha Truking Investment Ltd (TRUKING) hat die Mehrheitsgeschäftsanteile der Deutschen Beteiligungs AG (DBAG) an der Romaco Gruppe (Romaco) erworben.

01 Februar 2017

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) hat ihren Vertrieb und das Beratungsgeschäft für Flugsicherungsdienstleistungen weiter ausgebaut. Bereits im Januar 2016 hatte die DFS eine Repräsentanz in Singapur gegründet, Ende Dezember folgte nun Peking.

31 Januar 2017

Durch ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft in Luxemburg hat Jiangsu Olive Sensors High-Tech Co. Ltd. (Olive) 32% der Anteile an den Schürholz-Tochtergesellschaften in Plettenberg und in Polen, die auf Stanz-, Biege-, Schweiß- und Montagearbeiten spezialisiert sind, erworben. Die Beteiligungsverträge wurden am 13. Januar 2017…

07 November 2016

GvW Graf von Westphalen setzt seine dynamische Entwicklung fort und steigt im zweiten Jahr in Folge eine Stufe im Ranking der Top 50 Kanzleien auf. Das ist Ergebnis der Recherchen des JUVE-Verlags, die jetzt im Handbuch für Wirtschaftskanzleien 2016/2017 veröffentlicht worden sind.

15 September 2016

GvW Graf von Westphalen baut seine kontinuierlich wachsende China-Praxis erneut aus und holt zum 15. September 2016 den renommierten China-Experten und langjährigen Leiter der China-Praxis von Beiten Burkhardt Dr. Björn Etgen an den Hamburger Standort.

02 Juni 2016

Vom 6. bis 8. Juni 2016 findet in Jieyang die „2. Deutsch-Chinesische Mittelstandskonferenz“ statt. GvW Graf von Westphalen nimmt an der Veranstaltung teil und gestaltet das Programm mit.

03 Dezember 2015

Ein Team von GvW Graf von Westphalen am Standort Shanghai hat die Zschimmer & Schwarz Chemie GmbH, einen globalen Lieferanten von hochwertigen Chemikalien und chemischen Hilfsmitteln mit Sitz in Lahnstein (“Zschimmer & Schwarz”), in Bezug auf die chinesisch-rechtlichen Aspekte des Erwerbs der Interpolymer Corporation, U.S.A., einem…

01 Dezember 2015

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen hat sich am Standort Shanghai mit zwei weiteren Associates verstärkt: Lilü Zhou und De Bi unterstützen künftig das Team um die Partner Patrick Heid und Dr. Oliver Maaz bei der Beratung deutscher und internationaler Unternehmen in China.

26 November 2015

Mit der Beijing Zhonghuan Investment Management Co., Ltd. hat sich ein weiterer Investor aus China an einer deutschen Gesellschaft beteiligt. Im Rahmen des Einstiegs in die EFA-S GmbH hat das chinesische Unternehmen eine 75%-Beteiligungsmehrheit von den bisherigen Gesellschaftern erworben. Das SPA wurde am 16. November beurkundet.

23 November 2015

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen setzt ihren Wachstumskurs im China-Geschäft weiter fort: Die deutsche Rechtsanwältin Ming Yi hat sich kürzlich dem Frankfurter Büro der Kanzlei angeschlossen und wird künftig gemeinsam mit dem Frankfurter M&A-Partner Dr. Marco Zessel die Aktivitäten chinesischer Unternehmen und Investoren in Deutschland…

17 November 2015

Die Partnerversammlung von GvW Graf von Westphalen hat Christof Kleinmann und Dr. Robert Theissen mit mehr als 90 % der Stimmen als Managing Partner der Kanzlei wieder gewählt. Die beiden Geschäftsführer werden daher auch in den kommenden Jahren die erfolgreiche Entwicklung der Kanzlei weiter vorantreiben.

02 November 2015

„Der Kulturwandel ist vollzogen, die Standorte und die Praxisgruppen sind näher zusammengerückt.“ Diesen Erfolg bescheinigt der JUVE-Verlag der Kanzlei GvW Graf von Westphalen und ihrem Management Christof Kleinmann und Dr. Robert Theissen im JUVE Handbuch 2015/2016. Die unabhängige Redaktion belohnt die erfolgreiche standort- und…

12 Oktober 2015

VEGA baut die Aktivitäten in China weiter aus: Als Gesellschafterin des Sino-Foreign Equity Joint-Ventures „Tianjin Vega Co. Ltd.“ hat ein deutsches Unternehmen aus der VEGA Gruppe alle Anteile von dem Joint Venture Partner, einem chinesischen Staatsunternehmen, erworben. GvW Graf von Westphalen hat VEGA im Rahmen dieses Equity Buy-Outs…

23 Juni 2015

Die Hamburger Wirtschaftsförderung (HWF) hat vom 16. bis 18. Juni 2015 eine Roadshow in der südchinesischen Provinz Guangdong veranstaltet, um chinesische Investoren über die Stärken des Wirtschaftsstandortes Hamburg zu informieren. Wie schon bei einer vorangegangenen Reise 2013, hat GvW Graf von Westphalen die Veranstaltungen in den…

16 Juni 2015

Das brandenburgische Unternehmen McPhy Energy Deutschland baut in der chinesischen Provinz Hebei ein Wind-Wasserstoff Hybrid-Kraftwerk. Eine entsprechende Vereinbarung hat das Unternehmen jetzt mit Vertretern der staatlichen Hebei Construction and Investment Group Co. geschlossen.

11 Juni 2015

Der erfahrene Chinaexperte Dr. Oliver Maaz (44), der sich auf die Strukturierung des China-Geschäfts und die umfassende Rechtsberatung ausländischer Investoren im Land spezialisiert, wechselt in Shanghai als designierter Equity-Partner zur Rechtsanwaltskanzlei GvW Graf von Westphalen.

12 Februar 2015

Nach mehreren führenden türkischen Auslandsbanken begleitet die Kanzlei GvW Graf von Westphalen jetzt auch eine der führenden chinesischen Banken in Deutschland. Damit zählen inzwischen 15 Auslandsbanken zum Mandantenkreis der Sozietät.

11 November 2014

Die wirtschaftlichen Rahmendaten sprechen eine deutliche Sprache: Deutschland ist Chinas wichtigster Handelspartner in Europa, China ist Deutschlands wichtigster Handelspartner in Asien und drittwichtigster Handelspartner weltweit.

27 Oktober 2014

In seinem Handbuch 2014/2015 bescheinigt der JUVE-Verlag der Kanzlei GvW Graf von Westphalen erneut einen erfolgreichen Kurs. „Ihr Versprechen, mit einem strafferen Management den Fokus der Kanzlei zu schärfen und intern für mehr Integration zu arbeiten, haben die Managing-Partner Christof Kleinmann und Dr. Robert Theissen eingelöst“,…

08 Juli 2014

Die ILLIES Gruppe hat den Geschäftsbetrieb der EKC Machinery & Plants GmbH betreffend der Märkte Indonesien und Vietnam übernommen. GvW Graf von Westphalen hat die ILLIES Gruppe bei diesem Kauf aus der Insolvenz begleitet.

19 Mai 2014

Die Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH (WKK) und das chinesische Zweite Volkskrankenhaus der Stadt Guilin (KH Guilin) haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet.

21 Januar 2014

GvW Graf von Westphalen hat am Standort Shanghai eine neue Karrierestufe eingeführt: Mit Wirkung vom 1. Januar 2014 wurde Li Li als erste chinesische Anwältin der Sozietät zur Local Partnerin ernannt.

15 Januar 2014

Das chinesische Unternehmen BetterLife hat Ende 2013 die SGL Rotec GmbH & Co KG (SGL Rotec) erworben, ein Unternehmen zur Produktion von Rotorblättern für Windkraftanlagen. GvW Graf von Westphalen hat den chinesischen Investor bei dem Erwerb beraten.

05 November 2013

GvW Graf von Westphalen begrüßt heute eine Delegation von 37 ausgewählten jungen Rechtsanwälten aus der Volksrepublik China in seinem Hamburger Büro. Zu Gast in der Alten Post sind die chinesischen Teilnehmer des „Lawyers‘ Training on Cross-Border Investments“, ein Fortbildungsprogramm für junge Rechtsanwälte, das vom 27. Oktober bis zum…

28 Oktober 2013

Das Branchenmagazin azur stellt in seinem aktuellen Heft 02/2013 GvW Graf von Westphalen als Top-Arbeitgeber für deutsch-asiatische Deals vor. Die Kanzlei zählt laut azur zu den zehn attraktiven Arbeitgebern im Asiengeschäft.

10 September 2013

“Investing in Germany – Hamburg your Gateway for your business success in Europe“. So lautet das Motto der vom 7. bis zum 16. September stattfindenden Roadshow der Stadt Hamburg in Zentral- und Südchina, auf der diese um chinesische Unternehmensgründungen in der Hansestadt wirbt.

09 August 2013

GvW德国丰伟律师事务所在中国进一步扩大规模:上海代表处于2013年7月1日迁入新址。

02 Juli 2013

GvW Graf von Westphalen setzt seinen Expansionskurs in China fort: Zum 1. Juli hat der Shanghaier Standort neue Kanzleiräume bezogen.

22 März 2013

Der Hamburger Technologiekonzern Körber AG hat von der Familie Lust einen Großteil der LTi-Unternehmensgruppe erworben. Der Automations- und Sensorikspezialist aus Lahnau bei Wetzlar beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter an 30 Standorten, darunter auch in Shanghai. Die Kartellbehörde muss der Transaktion noch zustimmen.

07 März 2013

GvW baut seine Expertise im Zoll- und Außenhandelsrecht weiter aus: Zum 1. April schließt sich der Zollspezialist Axel Krause dem achtköpfigen Hamburger und Brüsseler Zollexpertenteam um Dr. Lothar Harings und Marian Niestedt an. Der 46-Jährige wird sich am neuen Düsseldorfer Standort insbesondere mit dem grenzüberschreitenden…

04 März 2013

GvW vergrößert erneut sein Anwaltsteam in Shanghai. Mit Frau Dr. Alexandra Hansmeyer konnte die Sozietät eine erfahrene Spezialistin für internationale Transaktionen hinzugewinnen.

06 Dezember 2012

Shanghai Municipal Electric Power Company (SMEPC) hat sich in einem Konsortium erfolgreich an den Bieterverfahren für die Stromprivatisierung in Nigeria beteiligt. Das Konsortium hat den Zuschlag für das nigerianische Kraftwerk Geregu erhalten.

18 September 2012

Mit Sebastian Wiendieck hat sich zum 1. September ein weiterer deutscher Rechtsanwalt dem Shanghaier Büro der Sozietät angeschlossen. Wiendieck hat mehr als zehn Jahre Berufserfahrung bei verschiedenen internationalen Großkanzleien in Deutschland und China.

08 September 2012

Am 6./7. September fand in Chengdu/China das Global Automotive Forum (GAF) statt. Zum Thema „Shaping the future of an industry in transition" kamen hochkarätige Teilnehmer aus der ganzen Welt zusammen, um über die Zukunft der Automobilbranche zu diskutieren.

23 Juli 2012

Vertragsverhandlungen mit chinesischen Geschäftspartnern stellen besondere Herausforderungen dar. Diese Erfahrung macht GvW-Partner Patrick Heid in seiner Funktion als Standortkoordinator des Shanghai-Büros von GvW seit vielen Jahren.

25 Januar 2012

Graf von Westphalen (GvW) eröffnet im April 2012 einen Standort in Düsseldorf. Damit verfügt GvW als eine der wenigen unabhängigen deutschen Großkanzleien über Standorte in allen wichtigen Wirtschaftsregionen in Deutschland. Christof Kleinmann, Co-Managing Partner von GvW: „Schon seit längerem war es unser Wunsch, auch in Düsseldorf einen…

13 Januar 2012

Dr. Dominik Ziegenhahn, Partner im Hamburger Büro von Graf von Westphalen und im Gesellschaftsrecht tätig, ist im Dezember 2011 von den Mitgliedern der Chinese European Legal Association e. V. („CELA") zum Vorstandsmitglied (Vice President) gewählt worden.

18 Mai 2011

Die jüngst erschienene 12. Ausgabe von „Kanzleien in Deutschland – eine Auswahl deutscher Wirtschaftsanwälte“ unterstreicht die umfassende Beratungskompetenz von Graf von Westphalen als einer der wenigen Wirtschaftskanzleien, „die sich in der Spitze der Anbieter behaupten konnten.“

05 Mai 2011

Seit dem 2. Mai 2011 wird das China-Team von Graf von Westphalen mit einem Neuzugang am Hamburger Standort der Sozietät weiter verstärkt. Frau Cuifang Wang wird das Handels- und Gesellschaftsrechtsteam um Christian Mayer-Gießen und Dr. Dominik Ziegenhahn ergänzen und sich schwerpunktmäßig handelsrechtlichen Streitigkeiten sowie…

29 März 2011

Graf von Westphalen hat sein China-Team durch den Neuzugang von Dr. Helena Wan-Rong Chang-Schöne verstärkt. Frau Chang-Schöne ist ab 1. April 2011 im Frankfurter Büro der Sozietät tätig. Mit ihr verfügt Graf von Westphalen jetzt über drei deutsche, Chinesisch sprechende Anwälte, die aus Frankfurt, München und dem Shanghaier Büro heraus…