32. Europäischer Zollrechtstag 2021,
Webinar, 17. Juni 2021

32. Europäischer Zollrechtstag 2021

Der 32. Europäische Zollrechtstag wird in diesem Jahr unter dem Motto „Ausblick 2030“ – Zoll und Zollrecht in der Zukunft“ online stattfinden. Damit holt das Europäisches Forum für Aussenwirtschaft, Verbrauchsteuern und Zoll e.V. den im Jahr 2020 aufgrund der Pandemiesituation ausgefallenen Zollrechtstag nach.

Dem Programm können Sie Einzelheiten zur Veranstaltung entnehmen. Sollten im Juni unter Zuhilfenahme von Schnelltests und unter Berücksichtigung der fortschreitenden Impfungen weitere Lockerungen möglich sein, wird der EFA e.V. entsprechend reagieren. Einstweilen hat sich der Vorstand jedoch für eine vorsichtige Planung entschieden.

Dr. Lothar Harings, Vorstandsvorsitzender des EFA e.V. und Zoll- und Aussenhandelsrecht Experte bei GvW leitet durch die Veranstaltung.

Dr. Lothar Harings

Dr. Lothar Harings

ist Rechtsanwalt und Partner bei GvW Graf von Westphalen; er leitet die Praxisgruppe Zoll & Exportkontrolle der Kanzlei. Dr. Lothar Harings ist außerdem Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Zollakademie, Vorsitzender des Europäischen Forums für Außenwirtschaft, Zölle und Verbrauchsteuern e.V. (EFA) und Mitglied im Beirat des Zentrums für Außenwirtschaftsrecht (ZAR). Der Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit liegt im Zollrecht, Exportkontrollrecht sowie in der Beratung zu Embargos und Sanktionen im internationalen Handel.