China in the Cyber Age,
Ludwigshafen, 10. April 2018

China in the Cyber Age
Bis zum Jahr 2035 China soll, Präsident Xi zufolge, bis zum Jahr 2035 zu einem Innovationsführer in allen wichtigen Technikbranchen aufsteigen. Mit diesem Ziel verbunden ist eine Technisierung und Digitalisierung der chinesischen Wirtschaft und Gesellschaft, die schon jetzt erste Spuren erkennen lässt: Die chinesische Regierung will ein neues Cybersicherheits-Gesetz, entwickelt mit Hilfe von Big Data ein gesellschaftliches Bonitätssystem (Social Credit System), umsetzen und arbeitet als größter E-Commerce-Markt der Welt ein umfassendes E-Commerce Gesetz aus.

Es sprechen China-Rechtsexperte Dr. Björn Etgen, GvW Graf von Westphalen sowie ein Experte aus dem IT- und Beratungsunternehmen IBM China, das per Web aus China zugeschaltet wird.

Auf Grund der internationalen Fachreferenten findet die Veranstaltung auf Englisch statt.

Dr. Björn Etgen

Dr. Björn Etgen

gehört mit über 20 Jahren Erfahrung zu den Pionieren in der Rechtsberatung deutscher Unternehmen in China. Zu den Schwerpunkten seiner Tätigkeit zählen die Beratung von Direktinvestitionen sowie M&A-Transaktionen in und aus China. Daneben ist Herr Dr. Etgen als Schiedsrichter bei verschiedenen chinesischen und internationalen Schiedsinstitutionen zugelassen.

In Googlemaps öffnen

Ort
IHK Pfalz
Ludwigsplatz 2-4
67059 Ludwigshafen

Kommende Veranstaltungen