Deutschlands Chinapolitik auf dem Prüfstand,
Webinar, 22. Juli 2020

Deutschlands Chinapolitik auf dem Prüfstand

In dieser Webdiskussion “Zwischen Falken und Tauben – Deutschlands Chinapolitik auf dem Prüfstand“ vom Chinaforum Bayern e.V. wird erörtert, welche Auswirkungen die aktuellen Entwicklungen in China auf die deutsch-chinesischen Beziehungen haben, ob es eine veränderte Wahrnehmung der Volksrepublik hinsichtlich Wirtschaft und Politik gibt und wie zukünftige Handlungsstrategien im Umgang mit China aussehen könnten.

GvW-Partner Patrick Heid, Leiter des Büros in Shanghai, ist einer der äußerst chinaerfahrenen Gäste, die für einen kritisch-realistischen und konstruktiven Umgang mit der Volksrepublik werben.

In der Keynote skizzieren die Referenten unter anderem, wie ein selbstbewussteres Auftreten im Umgang mit China gestaltet werden könnte und warum es für unsere politischen Vertreter und Gesellschaft wichtiger denn je ist, sich umfassend über das Land zu informieren.

Die Webdiskussion findet am 22. Juli von 8.30 – 10.00 Uhr mit ZOOM statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 €, für Mitglieder des Chinaforums ist die Teilnahme kostenfrei. Weitere Informationen und die Möglichkeit zu Anmeldung finden Sie hier.

Patrick Heid, LL.M.

Patrick Heid, LL.M.

ist Partner bei GvW und Leiter des GvW Büros in Shanghai. Er berät mit seinem Team aus chinesischen und deutschen Anwälten laufend deutsche und europäische Unternehmen bei Markteintritt und Expansion in China. Daneben unterstützt er chinesische Unternehmen bei ihren Investitionen in Deutschland.

Kommende Veranstaltungen