Compliance-Risiken im Außenhandel,
Hamburg, 04. März 2022

Compliance-Risiken im Außenhandel

Besonders auch im Außenhandel ist integres kaufmännisches Handeln gefragt. Das erfordert ein gut funktionierendes Compliance-System, welches die Einhaltung gesetzlicher und branchenspezifischer Bestimmungen durch Unternehmen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einfordert und gewährleistet.
Unternehmen sind indes selbst in der Verantwortung, ein dynamisches Compliance-System einzurichten, um die dem ständigen Wandel unterliegenden Vorgaben durch breit gefächerte organisatorische Maßnahmen einzuhalten. Eine klare und nachhaltige Compliance-Strategie stellt einen handfesten Wettbewerbsvorteil dar, welcher Ihrem Unternehmen Sicherheit und Schutz bietet.
GvW-Experte Stefan Glock weist Sie in diesem Seminar der HZA Hamburger Zollakademie ebenso praxisnah wie umfassend ein in die Gefahren nachlässiger und in den Nutzen funktionierender Compliance-Strategien. Des Weiteren zeigen sie Ihnen, wie Sie ein rechtskonformes und effizientes Compliance-System aufbauen können.

Die Veranstaltung findet am 4. März 2022 von 9:00 - 16:30 Uhr statt. 

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Stefan Glock

Stefan Glock

ist Rechtsanwalt und Assoziierter Partner bei GvW Graf von Westphalen in Hamburg. Seine Schwerpunkte liegen im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht sowie in der strafrechtlichen Unternehmensvertretung. Er berät und vertritt Einzelpersonen und Unternehmen in sämtlichen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts. Hierbei ist Stefan Glock sowohl bei der Verteidigung in allen Phasen eines Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahrens tätig als auch im Bereich der Compliance-Beratung und der Durchführung von Internal Investigations.