Das Bausymposium,
München, 01. April 2014

Das Bausymposium

Extension of Time – die Bewertung von Störungen des Projektablaufs.
Gibt es neue intelligente Lösungen für ein altes Problem?

Projektverzögerung – leider ein üblicher Befund bei vielen Großprojekten! Und obwohl das Problem seit Jahrzehnten bekannt ist, herrscht vielerorts Ratlosigkeit, die sich dann in jahrelangen Rechtsstreitigkeiten widerspiegelt.

Angesichts dieses Befundes sollte dringend nach intelligenten Lösungen gesucht werden. Wie lassen sich Projektstörungen frühzeitig erkennen, eingrenzen – und schnellstmöglich lösen? Das sind u.a. die Fragen, die wir mit Ihnen und unseren hochkarätigen Referenten Heinrich Büchner, David Merritt, Ben Highfield, Thomas Hofbauer, Ulrich Stuhlfelner, Dr. Reinhard Höß und Dr. Thomas Senff gemeinsam diskutieren wollen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Registrierungsformular in der rechten Spalte.

 Ulrich Stuhlfelner

ist Rechtsanwalt und Partner bei Graf von Westphalen.

 Dr. Reinhard Höß

ist Rechtsanwalt und Partner bei Graf von Westphalen. Er ist überdies Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Fachanwalt für Strafrecht.

 Dr. Thomas Senff

ist Partner bei Graf von Westphalen in Düsseldorf und leitet das Bau- und Immobilienrecht und den Bereich Großprojekte am neuen Standort Düsseldorf von Graf von Westphalen. Er verfügt über langjährige Erfahrungen bei der rechtlichen Beratung bei Großprojekten, Großbauvorhaben und im Anlagenbau sowie im gewerblichen Mietrecht und bei Immobilientransaktionen.

Anmeldung

Registrierungsformular downloaden

In Googlemaps öffnen

Ort
Hill International (Konferenzbereich)
Prinzregentenstraße 20
80538 München

Kommende Veranstaltungen