Das neue Teilzeit- und Befristungsgesetz,
Berlin, 19. März 2019

Das neue Teilzeit- und Befristungsgesetz

Die neue Brückenteilzeit ist am 01.01.2019 in Kraft getreten. Die Neuerungen bringen viel Verwaltungsaufwand mit sich und erschweren künftig die Personalplanung, denn:d

  • Arbeitnehmer müssen die Teilzeit spätestens drei Monate vor Beginn beantragen. Dies gibt Unternehmen künftig nur noch wenig Zeit, um eine Vertretung zu organisieren.
  • Nach der Teilzeitphase, die bis zu fünf Jahre umfassen kann, haben Mitarbeiter einen rechtlichen Anspruch auf die Rückkehr zu ihrer vorherigen Arbeitszeit.
  • Nach einem Jahr können Mitarbeiter die Teilzeitarbeitszeit erneut beantragen.

Rechtsanwalt und Fachanwalt bei GvW, Christoph J. Hauptvogel gibt Ihnen einen systematischen Überblick über alle Neuregelungen und die aktuelle Rechtsprechung z. B. zu Kettenbefristungen.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung der Akademie Herkert finden Sie hier.

Christoph J. Hauptvogel

Christoph J. Hauptvogel

ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner bei Graf von Westphalen. Herr Hauptvogel berät die Arbeitgeberseite im nationalen und internationalen Arbeitsrecht, ist dabei sowohl außergerichtlich als auch als Prozessvertreter vor allen Gerichten und in allen Instanzen der deutschen Arbeitsgerichtsbarkeit tätig und referiert zudem bundesweit in zahlreichen arbeitsrechtlichen Seminarveranstaltungen.

Anmeldung

Anmeldungslink

In Googlemaps öffnen

Ort
Hollywood Media Hotel Berlin
Kurfürstendamm 202
10719 Berlin

Andere Veranstaltungen