Die Ukraine-Krise und die Sanktionen der EU,
Hamburg, 04. September 2014

Die Ukraine-Krise und die Sanktionen der EU

Die Weltöffentlichkeit blickt weiterhin mit Sorge auf die Ereignisse in der Ukraine und in Russland.

Nachdem die Bevölkerung der Krim in einem Referendum für eine Vereinigung mit Russland gestimmt und Russland anschließend die Krim in die Russische Föderation aufgenommen hat, haben insbesondere die EU und die USA auf diesen – von der internationalen Staatengemeinschaft mehrheitlich als völkerrechtswidrig qualifizierten – Vorgang mit ersten Sanktionen gegen Russland reagiert und diese infolge der weiteren Entwicklungen in der Ost-Ukraine weiter verschärft.

Der Griff der EU und der USA zu Sanktionen bleibt nicht ohne Folgen für die im Russland-Handel tätigen Unternehmen. Diese sind häufig verunsichert und stellen sich zahlreiche Fragen: Welche Reichweite und Auswirkungen haben die Sanktionen? Wie entwickelt sich die sanktionsrechtliche Lage weiter? Welche Vorsorgemaßnahmen können ergriffen werden, was ist in bei der Vertragsgestaltung zu berücksichtigen?

Mit diesen Fragen haben sich Felix Prozorov-Bastians, Head unseres Russland Desk und Dr. Gerd Schwendinger, Partner im Bereich Außenhandel, beschäftigt und möchten Ihnen einige wertvolle Hinweise mit auf den Weg geben.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Registrierungsformular in der rechten Spalte.

 Felix Prozorov-Bastians

ist Rechtsanwalt und Partner bei Graf von Westphalen. Seine Schwerpunkte sind Führung von Gerichtsverfahren und internationalen Schiedsverfahren sowie Beratung in Fragen des Handelsrechts, insbesondere bei grenzüberschreitenden Verträgen. Außerdem ist Herr Prozorov-Bastians Experte für den Rechtsverkehr mit Russland und Osteuropa.

 Dr. Gerd Schwendinger

ist Rechtsanwalt und Partner bei Graf von Westphalen. Er berät die öffentliche Hand sowie private in- und ausländische Unternehmen und besitzt besondere Branchenkenntnisse u.a. im Import-/Export-, Verkehrs-, Flughafen-, Lebensmittel-, Finanz- und Mediensektor. Als Anwalt und ehemaliger Richter verfügt er über ausgeprägte forensische Erfahrung und vertritt Mandanten vor deutschen und europäischen Gerichten sowie der Europäischen Kommission und nationalen Behörden.

Anmeldung

j.neugebauer@gvw.com
Registrierungsformular downloaden

In Googlemaps öffnen

Ort
The Madison Hotel
Schaarsteinweg 4
20459 Hamburg