Digital Energy Conference 2018,
Berlin, 07. Juni 2018

Digital Energy Conference 2018

Die Digitalisierung ist ein Eckpfeiler der Energiewende: Intelligente Technologien ermöglichen das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage und ebnen so den Weg für ein stabiles, nachhaltiges und bezahlbares Energiesystem.

Die GvW Partner, Arnd Böken und Helmut Kempf halten einen Impulsvortrag zu
digitalen Plattformen/ dezentrale Systemdienstleistungen und deren rechtlichen Rahmenbedingungen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Arnd Böken

Arnd Böken

ist Rechtsanwalt und Notar bei GvW Graf von Westphalen in Berlin. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Informationstechnologie und Datenschutz. Arnd Böken berät Unternehmen zu Datenschutzprojekten, wie Datentransfer im internationalen Konzern, Datenschutzverträgen, Kundenbindungsprogrammen, Connected Car oder Compliance-Untersuchungen und bei der Einführung von IT-Anwendungen.

Helmut Kempf

Helmut Kempf

ist Rechtsanwalt und Partner bei GvW Graf von Westphalen in Düsseldorf. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Energiesektor.