Erfolgreicher Vertrieb in der Türkei,
Ludwigshafen, 26. Juni 2013

Erfolgreicher Vertrieb in der Türkei
Die türkische Wirtschaft ist weiterhin auf der Überholspur und wird nicht zu Unrecht oft auch als „Tiger am Bosporus” bezeichnet. Das enorme Wachstum der letzten Jahre führt zu einer türkischen Nachfragesteigerung in allen Bereichen – mit herausragenden Chancen für deutsche Unternehmen.
Deutschland ist nach wie vor der wichtigste Handelspartner der Türkei, und Produkte „made in Germany” sind hoch angesehen. Der bilaterale Handel ist u. a. auch durch die Drehkreuz- und Brückenkopffunktion interessant. Die Belieferung der Anrainerstaaten Iran und Irak, der „Stan-Staaten” (Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan), Aserbaidschans und des Nahen und Mittleren Ostens erfolgt meist über die Türkei.
Der Markteintritt in die Türkei will jedoch gut geplant sein. Essentielles Know-how, wichtige Strategien und praktische Vorgehensweisen für ein erfolgreiches Engagement in der Türkei werden Ihnen bei diesem Intensivseminar vermittelt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Veranstalters 

Industrie- und Handelskammer für die Pfalz.

 Dr. Gökçe Uzar Schüller

ist Local Partnerin und Avukat im Frankfurter Büro von GvW Graf von Westphalen. Sie berät Unternehmen bei ihrem Markteintritt und ihren Geschäften in der Türkei sowie türkische Investoren bei ihren internationalen Unternehmungen. Darüber hinaus leitet Frau Dr. Uzar Schüller den Türkei Desk von GvW und verfügt über eine ausgeprägte Erfahrung im deutsch-türkischen Rechtsverkehr. Dr. Uzar Schüller hat in Regensburg und Ankara studiert.

Anmeldung

Registrierungsformular downloaden

In Googlemaps öffnen

Ort
IHK Pfalz
Ludwigsplatz 2-4
67059 Ludwigshafen

Kommende Veranstaltungen