Exportkontrolle ist Chefsache,
Bremen, 05. November 2019

Exportkontrolle ist Chefsache

Exportkontrolle ist Chefsache - und betrifft alle Unternehmen, die international tätig sind!

Obgleich der Export eigentlich frei ist, könnte die Bundesregierung Unternehmen durchaus dazu verpflichten, jedes einzelne Exportgeschäft durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) genehmigen zu lassen. Stattdessen setzt sie darauf, dass die "Verantwortlichen im Unternehmen" Exportkontrolle als festen Bestandteil in die internen Arbeitsprozesse einbinden. Beim Exportkontrolltag der Handelskammer Bremen, bei dem u.a. GvW Experte Dr. Gerd Schwendinger referiert, kommen Experten aus Theorie und Praxis zusammen.

Informieren Sie sich, als Mitgliedsunternehmen der Handelskammer Bremen, über aktuelle Entwicklungen der Exportkontrolle und diskutieren die praktische Umsetzung mit Experten und Unternehmensvertretern! Die Veranstaltung beginnt am 5. November um 13.00 Uhr.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Dr. Gerd Schwendinger, LL.M.

Dr. Gerd Schwendinger, LL.M.

ist Rechtsanwalt und Partner bei GvW Graf von Westphalen in Hamburg und Brüssel. Er ist Mitglied der Praxisgruppe Zoll und Außenhandel und leitet den Bereich Beihilfen- und Subventionsrecht der Sozietät. Dr. Schwendinger berät Unternehmen und Behörden seit vielen Jahren umfassend in diesen Rechtsgebieten. Als Anwalt und ehemaliger Richter verfügt er über ausgeprägte forensische Erfahrung und vertritt Mandanten in Verfahren vor deutschen und europäischen Gerichten sowie vor der Europäischen Kommission.