GvW Rechtsprechungsreport: Immobilienrecht,
Webinar, 27. Januar 2022

GvW Rechtsprechungsreport: Immobilienrecht

Was sind die wichtigsten Entscheidungen des letzten Jahres, die Sie kennen sollten? Wir machen Sie fit zum Jahreswechsel und stellen Ihnen praxisrelevante Rechtsprechung in ausgewählten Rechtsbereichen vor.

Heute widmen sich Hans-Joachim Lagier und Daniel Metz um 10:00 Uhr der Rechtsprechung 2021 im Immobilienrecht.

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. Zur Anmeldung kommen Sie hier.

Weitere Veranstaltungen der Reihe:

18.01.2022, Rechtsprechungsreport: Baurecht
19.01.2022, Rechtsprechungsreport: Datenschutz
20.01.2022, Rechtsprechungsreport: Arbeitsrecht
21.01.2022, Rechtsprechungsreport: Insolvenzrecht
25.01.2022, Rechtsprechungsreport: Zollrecht
26.01.2022, Rechtsprechungsreport: Energierecht
27.01.2022, Rechtsprechungsreport: Immobilienrecht
28.01.2022, Rechtsprechungsreport: Marken- und Wettbewerbsrecht
01.02.2022, Rechtsprechungsreport: Vergaberecht
02.02.2022, Rechtsprechungreport: ESG-Klimaklagen
03.02.2022, Rechtsprechungsreport: Vertriebsrecht
04.02.2022, Update Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und EU-Rechtsakt

Hans-Joachim Lagier

Hans-Joachim Lagier

ist Rechtsanwalt und Partner bei GvW Graf von Westphalen in München. Er ist spezialisiert auf den Bereich der Projektentwicklung von Immobilien und technischen Anlagen.

Daniel Metz

Daniel Metz

ist Rechtsanwalt bei GvW Graf von Westphalen in München. Er ist spezialisiert auf das private Baurecht, sowie Produkthaftungsrecht. Bereits während der Anwaltsstation und Wahlstation im Referendariat hat er erste Erfahrungen im Bereich des privaten Baurechts gesammelt. Seit Juli 2018 ist er bei GvW tätig. Zunächst begann er seine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter, ehe er seine Tätigkeit als Rechtsanwalt am Standort München aufnahm.