Haftung des GmbH-Geschäftsführers,
Frankfurt am Main, 12. November 2015

Haftung des GmbH-Geschäftsführers

Hand aufs Herz! Wissen Sie um die Haftungsrisiken eines GmbH-Geschäftsführers? Ist Ihnen bewusst, mit welchen persönlichen Konsequenzen unter bestimmten Voraussetzungen gerechnet werden muss? Kennen Sie die Rechte? Kennen Sie die Pflichten? Erkennen Sie welche persönlichen Haftungsrisiken beim Abschluss von komplexen oder innovativen Finanz- oder Finanzierungsgeschäften entstehen können?

Dr. Frank Süß und Dr. Michael Nicolaus vermitteln Ihnen anhand von aktuellen Beispielsfällen alle relevanten Aspekte der Haftung des Geschäftsführers. Praxisnah und eingängig werden die Rechte und Pflichten des Geschäftsführers dargestellt. Ihr Gespür für mögliche Haftungsfallen und Risiken wird nachhaltig geschärft. Thematisiert werden die Möglichkeiten zur Haftungsvermeidung einschließlich der Absicherung von persönlichen Haftungsrisiken durch Abschluss einer oder mehrerer Versicherungen.

Das Seminar wendet sich an Geschäftsführer, Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter, die sich umfassend über die Haftungsrisiken des GmbH-Geschäftsführers informieren und den rechtssicheren Umgang mit diesen erlernen möchten.

Weitere Informationen zu diesem Seminar des FORUM Instituts, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

 Dr. Frank Süß

Zu den Mandanten von Rechtsanwalt Dr. Frank Süß zählen Banken, Finanzdienstleister und mittelständische Unternehmen, die er bereits in verschiedenen Compliance-Bereichen beraten hat.

 Dr. Michael Nicolaus

ist Rechtsanwalt und Partner bei Graf von Westphalen. Seine rechtlichen Schwerpunkte liegen im Bank- und Kapitalmarktrecht, Kapitalmarktstrafrecht und im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht. Darüber hinaus ist Dr. Nicolaus Lehrbeauftragter an der Leuphana Universität zu Lüneburg.

Anmeldung

k.meder@forum-institut.de

In Googlemaps öffnen

Ort
Maritim Hotel Frankfurt
Theodor-Heuss-Allee 3
60486 Frankfurt am Main

Kommende Veranstaltungen