IHK-Netzwerk Zoll Rheinhessen,
Mainz, 25. Oktober 2018

IHK-Netzwerk Zoll Rheinhessen

Die Anforderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht steigen zunehmend. Sie erfordern sowohl Fachwissen als auch ein gutes Netzwerk. Die IHK für Rheinhessen organisiert erstmalig das IHK-Netzwerk Zoll. Fachleute und Neueinsteiger haben die Möglichkeit, sich in Kürze über die aktuellsten und wichtigsten Trends im Außenwirtschaftsverkehr zu informieren. Referenten sind Vertreter des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und weitere Experten. Dr. Hartmut Henninger, assoziierter Partner bei GvW, wird einen Vortrag halten zum Thema "Neues zum Präferenzrecht".

Das Netzwerktreffen soll Unternehmen zudem die Möglichkeit geben, sich praxisnah über aktuelle Entwicklungen auszutauschen. Dazu lädt Sie die IHK für Rheinhessen gemeinsam mit dem Hauptzollamt Koblenz herzlich ein.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Dr. Hartmut Henninger

Dr. Hartmut Henninger

ist Rechtsanwalt und Assoziierter Partner bei GvW Graf von Westphalen in Hamburg. Er ist spezialisiert auf die Beratung von Unternehmen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht. Die Schwerpunkte seiner anwaltlichen Tätigkeit umfassen Exportkontrolle und Sanktionen, Zölle, Verbrauchsteuern und die (Einfuhr-)Umsatzsteuer.

Anmeldung

international@rheinhessen.ihk24.de
T 06131 262-1707

In Googlemaps öffnen

Ort
IHK für Rheinhessen
Schillerplatz 7
55116 Mainz

Kommende Veranstaltungen