Internationale Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation in Russland und Deutschland: Aktuelle Praxis und Perspektiven,
Moskau, 14. Oktober 2016

Internationale Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation in Russland und Deutschland: Aktuelle Praxis und Perspektiven

Am 14. Oktober 2016 findet in Moskau die Konferenz «Internationale Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation in Russland und Deutschland: aktuelle Praxis und Perspektiven» statt, zu der die Veranstalter Sie herzlich einladen.

Die Konferenz wird von der Handels- und Industriekammer der Russischen Föderation, dem Deutsch-Russischen Forum, der Stiftung für internationale rechtliche Zusammenarbeit (IRZ) sowie der Deutsch-Russischen Juristenvereinigung organisiert. 

Zum Thema "Praxis der Sport-Schiedsgerichtsbarkeit in Deutschland" referiert Felix Prozorov-Bastians.

Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird eine deutsch-russische Simultanübersetzung zur Verfügung gestellt.

Hier finden Sie das vollständige Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung.

Felix Prozorov-Bastians

Felix Prozorov-Bastians

ist Rechtsanwalt und Partner bei Graf von Westphalen. Seine Schwerpunkte sind Führung von Gerichtsverfahren und internationalen Schiedsverfahren sowie Beratung in Fragen des Handelsrechts, insbesondere bei grenzüberschreitenden Verträgen. Außerdem ist Herr Prozorov-Bastians Experte für den Rechtsverkehr mit Russland und Osteuropa.

Anmeldung

Anmeldungslink

In Googlemaps öffnen

Ort
The Chamber of Commerce and Industry of the Russian Federation (CCI of Russia)
Bldg. 1, 6/1, Ilyinka st.
109012 Moskau
Russland