Netzwerk im Immobilienrecht,
Berlin, 12. Oktober 2017

Netzwerk im Immobilienrecht

Die Zinsen sind niedrig, die Immobilienbranche boomt. Und mit dem Boom kommen neue Projekte, neue Transaktionen und neue Möglichkeiten. Dieses Netzwerk richtet sich an jeden, der sich beruflich vertieft mit rechtlichen Fragen des Immobilienrechts auseinandersetzt und regelmäßig damit zu tun hat.

Im Seminar der JUC behandeln wir aktuelle Themen der Branche und teilen Erfahrungen, wie in bestimmten Situationen aus Sicht der verschiedenen Beteiligten an Immobilientransaktionen, -Verwaltungen etc. am sinnvollsten zu verfahren ist, welche Fallstricke es bei verschiedenen vertraglichen Konstellationen gibt und wie solche am besten strukturiert werden können.  Obgleich die Netzwerkleiter,u.a. Dr. Alexander Freiherr v. Aretin, Partner und Rechtsanwalt bei GvW Graf von Westphalen, die Schirmherrschaft über die Themen in diesem Netzwerk ausüben, wird auch von denTeilnehmern erwartet, sich ebenfalls an der Findung spannender Themen zu beteiligen, um jedem die Möglichkeit zu geben, das für ihn Interessanteste aus der Veranstaltung herauszuholen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Dr. Alexander Freiherr von Aretin, M.A.

Dr. Alexander Freiherr von Aretin, M.A.

ist seit 1997 Partner bei GvW. Er ist Teil des Immobilien- und Energierechtteams sowie der öffentlich-rechtlichen Praxisgruppe von GvW Graf von Westphalen. Darüber hinaus ist der Rechtsanwalt und Wirtschaftsmediator Mitglied des Chinadesks von GvW und hat langjährige Erfahrung bei der Beratung chinesischer Investoren beim Markteintritt in Deutschland.

Anmeldung

msc@juc.de