Recht sicher 2019! Die wichtigsten Neuerungen zu Recht und Steuern in Russland, Ukraine und Usbekistan,
Frankfurt, 04. Februar 2019

Recht sicher 2019!  Die wichtigsten Neuerungen zu Recht und Steuern in Russland, Ukraine und Usbekistan

Der bilaterale Handel mit Russland erholt sich stetig, immer mehr deutsche Unternehmen lokalisieren ihre Produktion im Land. Dabei spielen Rechtssicherheit und günstige rechtliche Rahmenbedingungen für Investoren eine große Rolle. Nicht nur Russland performt hier besser als sein Ruf.

Das gilt auch für Ukraine und Usbekistan, die mit immer neuen Reformen ausländische Firmen anlocken wollen.

Felix Prozorov-Bastians, Partner und Leiter des Russland-Desk bei GvW, erläutert die Neuigkeiten aus dem Schiedsverfahrensrecht.

Diskutieren Sie mit uns am 4. Februar um 12:30 Uhr in den Kanzleiräumen von GvW in der Ulmenstraße in Frankfurt am Main.

Teilnahmegebühr: 50 EUR (zzgl. MwSt)

Felix Prozorov-Bastians

Felix Prozorov-Bastians

ist Rechtsanwalt und Partner bei Graf von Westphalen. Seine Schwerpunkte sind Führung von Gerichtsverfahren und internationalen Schiedsverfahren sowie Beratung in Fragen des Handelsrechts, insbesondere bei grenzüberschreitenden Verträgen. Außerdem ist Herr Prozorov-Bastians Experte für den Rechtsverkehr mit Russland und Osteuropa.

Anmeldung

events@owc.de
T +49 30 615089-18

In Googlemaps öffnen

Ort
GvW Graf von Westphalen Frankfurt
Ulmenstraße 23-25
60325 Frankfurt

Kommende Veranstaltungen