Prüfung und Wertung von Angeboten im Vergabeverfahren,
Stuttgart, 22. Oktober 2015

Prüfung und Wertung von Angeboten im Vergabeverfahren

Die Prüfung und Wertung der Angebote im Vergabeverfahren dient der Auswahl des Bieters, der das wirtschaftlichste Angebot abgegeben hat, und ist damit entscheidend für den Erfolg eines jeden Vergabeverfahrens.

Rechtsanwalt Tobias Osseforth geht den Weg zum wirtschaftlichsten Angebot in vier Prüfungs- und Wertungsstufen anhand von aktuellen Fallbeispielen aus der Praxis mit den Teilnehmern durch. Dabei werden typische Fehlerquellen aufgezeigt und erläutert, wie diese von vornherein vermieden werden können.

Dieses Seminar findet auch am 5. November in Hamburg unter der Leitung von Christian Esch statt.

Weitere Informationen zu diesem Seminar des Verlag Dashöfer sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

 Christian D. Esch, LL.M.

ist Partner von Graf von Westphalen in Hamburg. Seine Schwerpunkte liegen im Privaten Bau- und Architektenrecht, Immobilienrecht, Vergaberecht und im Allgemeinen Vertragsrecht. Seit 2003 ist Christian D. Esch Lehrbeauftragter an der Arbeitsstelle für Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Hamburg für Vertragsrecht.

Kommende Veranstaltungen