Sanktionslistenprüfungen in der Praxis,
Hamburg, 27. Oktober 2021

Sanktionslistenprüfungen in der Praxis

Seit den Terroranschlägen im Jahr 2001 sind alle Unternehmen und Organisationen zur Umsetzung der Prüfung sämtlicher Vertragspartner gegen die Sanktionslisten gesetzlich verpflichtet.

GvW Experte Max Jürgens erklärt Ihnen praxisnah, wie die Sanktionslistenprüfung durchgeführt werden kann und auf was Sie achten müssen, wenn ein möglicher Treffer in Ihrem System angezeigt wird. Neben den europäischen Verordnungen werden ebenfalls die wichtigsten US-Listen und andere Listen aus weiteren Ländern sowie der Umgang mit Verstößen erörtert.

Nach einer Darstellung der rechtlichen Grundlagen der Sanktionslistenprüfung werden Ihnen in einem praktischen Teil - beispielhaft mithilfe einer Software - die Prozesse im Unternehmen dargestellt. 

Die Veranstaltung der HZA Hamburger Zollakademie findet am 27. Oktober 2021 von 9:00 bis 16:30 Uhr als Präsenzveranstaltung statt und wird zeitgleich als Livestream übertragen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Max Jürgens

Max Jürgens

ist Rechtsanwalt bei GvW Graf von Westphalen in Hamburg. Er hat sich im Studium auf das Völker- und Europarecht spezialisiert und währenddessen erste Erfahrungen in den Bereichen Zoll- und Außenhandelsrecht sowie Exportkontrolle gesammelt. Er verfügt insbesondere über Expertise in der Beratung zum EU- und US-Sanktionsrecht, zum Außenwirtschaftsrecht und zu zollrechtlichen Fragenstellungen.