Seminar: "Das neue Bauvertragsrecht 2018",
Hannover, 12. April 2018

Seminar: "Das neue Bauvertragsrecht 2018"

Ab dem 01.01.2018 ergeben sich grundlegende Änderungen, beispielsweise:

Künftig kann der Lieferantenregress in der Lieferkette bis zum Hersteller durchgereicht werden. Zusätzlich können alle zur Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen wie Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten in die Regressansprüche einbezogen werden. Mit dem neu eingeführten Anordnungsrecht haben Besteller 30 Tage Zeit, sich mit Vertragspartnern zu einigen, bevor eine rechtsverbindliche Anordnung erfolgt. Darüber hinaus wird das Werkvertragsrecht im BGB um neue Vertragsarten und Sonderregelungen erweitert.

Die Teilnehmer des Seminars der Akademie Herkert, unter der Leitung von Rechtsanwalt Martin Knoll, Rechtsanwalt bei GvW, erhalten einen Überblick über das neue Bauvertragsrecht und lernen die Auswirkungen z.B. des Anordnungsrechts richtig einzuschätzen.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Martin Knoll

Martin Knoll

ist Rechtsanwalt bei GvW Graf von Westphalen. Er ist auf Privates Bau- und Architektenrecht, Mietrecht und Facility Management sowie Verhandlungsmanagement spezialisiert.

Anmeldung

Anmeldungslink

In Googlemaps öffnen

Ort
Mercure Hotel Hannover City
Willy Brandt-Allee 3
30169 Hannover

Kommende Veranstaltungen