Sondergipfel Futtermittelrecht,
Frankfurt, 12. November 2020

Sondergipfel Futtermittelrecht

Futtermittel sind ein eminent wichtiger und im Hinblick auf Risiken auch kritischer Teil der Wertschöpfungskette bei Nahrungs- und Genussmitteln. Die Sicherheit von Lebens- und Futtermitteln ist daher auch in grundlegenden Gesetzeswerken wie der Lebensmittel-Basis-Verordnung und dem LFGB einheitlich, in vielen Punkten sogar gleichlautend geregelt.

Zusammen mit der ZLR, der agrarzeitung und dem FeedMagazine veranstaltet GvW Graf von Westphalen erstmalig diese Tagung für Unternehmer und Juristen aus der Futtermittelindustrie. 

Neben Dauerbrennern wie den Eingriffsbefugnissen der Behörden, Produkthaftung und Produktrückrufe werden auch Themen wie z.B. Insekten als neue Nährstofflieferanten behandelt. Außerdem diskutieren namenhafte Experten, so auch die GvW Partner Dr. Carsten Bittner und Dr. Ronald Steiling, über die Konsequenzen aus der Entscheidung des EuGH zur Mutagenese. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm. Als Kontakt unserer Kanzlei erhalten Sie 20% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Unternehmer und Juristen aus der Futtermittel- sowie der Lebensmittelindustrie, Rechtsanwälte mit Beratungsschwerpunkt Lebens- & Futtermittelrecht, Branchenverbände und Überwachungsbehörden, aber auch an Analytiker und Chemiker sowie die Wissenschaft und Forschung.

Die Tagung wird erstmals als hybride Veranstaltung durchgeführt, d.h. die Tagung findet wie geplant als Präsenzveranstaltung statt. Alternativ besteht die Möglichkeit per Livestream das gesamte Konferenzprogramm zu verfolgen.

Dr. Carsten Bittner

Dr. Carsten Bittner

ist Rechtsanwalt und Partner bei GvW Graf von Westphalen in Hamburg. Er ist Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Zudem berät er Unternehmen und Verbände zu Fragen des Lebensmittel- und Futtermittelrechts.

Dr. Ronald Steiling

Dr. Ronald Steiling

ist Rechtsanwalt und Partner bei GvW Graf von Westphalen in Hamburg. Er ist Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Mediator und unter anderem auf das Lebensmittel- und Futtermittelrecht sowie das Tierschutzrecht spezialisiert. Er berät zahlreiche Unternehmen und Verbände der Ernährungswirtschaft. Darüber hinaus verfügt Dr. Ronald Steiling über langjährige Prozesserfahrung vor allen maßgeblichen Verwaltungsgerichten, einschließlich des Bundesverwaltungsgerichtes sowie des Bundesverfassungsgerichtes und des Europäischen Gerichtshofes.

Anmeldung

Registrierungsformular downloaden

In Googlemaps öffnen

Ort
dfv Mediengruppe
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt