Vergabe von Postdienstleistungen,
Hamburg, 06. März 2014

Vergabe von Postdienstleistungen

Der Markt für Post- und vor allem Briefdienstleistungen ist von mehreren Besonderheiten geprägt: Die Produkte sind stark standardisiert. Die Zahl bundesweit tätiger Unternehmen ist überschaubar – der Markt für Postdienstleistungen befindet sich noch im „Aufwuchs" (OLG Schleswig, 1 Verg 6/12 Beschluss vom 25.01.2013). Zugleich deutet eine hohe Zahl von Entscheidungen der Nachprüfungsinstanzen auf einen intensiv geführten Wettstreit um die öffentliche Aufträge. Für öffentliche Auftraggeber hat daher die Vergabe von Postdienstleistungen besondere Tücken.

Im Rahmen dieses Seminars des Forum Vergabe wird Tobias Osseforth vor allem auf die Anforderungen an die Leistungsbeschreibung eingehen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

In Googlemaps öffnen

Ort
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
Wöhlerstraße 2
22113 Hamburg

Kommende Veranstaltungen