Vergabeverfahren 2015,
München, 08. Juli 2015

Vergabeverfahren 2015

Öffentliche Ausschreibungen sind auch nach der 2010 abgeschlossenen Vergaberechtsreform äußerst komplex und die Rechtslage weiterhin ständigen Änderungen unterworfen, so dass auch kleine Verfahrensfehler folgenreich sein können.

Tobias Osseforth, Rechtsanwalt bei GvW Graf von Westphalen in Hamburg geht die Schritte eines Vergabeverfahrens von der Vorbereitung bis zu Nachprüfungsverfahren detailliert durch, stellt mögliche Vereinfachungen vor und weist auf typische Fehlerquellen hin. Änderungen in der aktuellen Rechtsprechung werden erläutert und Auswirkungen praxisnah kommentiert. Danach steht einer erfolgreichen, rechtssicheren Durchführung eines öffentlichen Vergabeverfahrens und der Auswahl des geeigneten und wirtschaftlichsten Bieters nichts mehr im Wege.

Die genauen Veranstaltungsorte und weitere Details zum Seminar erfahren Sie hier.

Kommende Veranstaltungen