VOB Kompakt,
Hamburg, 19. Juni 2015

VOB Kompakt

Während des gesamten Bauablaufs kommt es immer wieder zu Störungen, auf die Sie schnell und ohne lange Bedenkzeit reagieren müssen. Egal, inwieweit Sie am Bauablauf beteiligt sind – bei der Planung, der Ausführung, der Abrechnung, der Abnahme oder der Prüfung von Mängelansprüchen – Sie müssen auf dem neuesten Stand sein, sich in allen Bereichen der VOB auskennen und neben technischem und baubetrieblichem auch über rechtliches Wissen verfügen. Nur so können Sie einen reibungslosen Bauablauf sicherstellen.

In den Seminaren der Seminarreihe VOB KOMPAKT von BPM Seminare bringen Dr. Reinhard Höß, Hans-Joachim Lagier, Tobias Osseforth und Martin Knoll ihr VOB-Wissen anhand vieler Praxisbeispiele vom 15. bis 19. Juni 2015 auf den Punkt.
Sie erläutern die Zusammenhänge, Detailregelungen der gesamten VOB 2012, Ihre Gestaltungsspielräume und kommentieren rechtsichere Lösungsmöglichkeiten. Sie beantworten praxisgerecht und verständlich alle wichtigen Fragen rund um die gesamte VOB inkl. BGB - vom Vertragsschluss über Abnahme und Gewährleistung bis zur VOB-gerechten Leistungsbeschreibung und Abrechnung.

Die Seminarreihe umfasst den gesamten Bauablauf. Weitere Informationen zum Seminar und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

 Dr. Reinhard Höß

ist Rechtsanwalt und Partner bei Graf von Westphalen. Er ist überdies Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Fachanwalt für Strafrecht.

 Hans-Joachim Lagier

ist Rechtsanwalt und Partner bei Graf von Westphalen in München. Er ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht ebenso wie für Familienrecht.

 Martin Knoll

ist Rechtsanwalt bei GvW Graf von Westphalen. Er ist auf Privates Bau- und Architektenrecht, Mietrecht und Facility Management sowie Verhandlungsmanagement spezialisiert.

In Googlemaps öffnen

Ort
JUFA Hotel Hamburg Hafencity
Versmannstraße 12
20457 Hamburg