VOB/B für Praktiker,
Frankfurt, 22. Mai 2017

VOB/B für Praktiker

Jeder, der ein Bauvorhaben wirtschaftlich erfolgreich abwickeln will, muss die zentralen juristischen Grundlagen und die rechtlichen Konsequenzen seines Handelns kennen. Nur wer diese „Spielregeln“ sicher beherrscht, vermeidet kostspielige Fehler. Unser Ganztagesseminar beschäftigt sich mit allen wesentlichen Fragen der Projektabwicklung: Vergütung von Nachträgen, Auslegung der Leistungsbeschreibung, Bedenkenanmeldung, Bauzeit und Verzug, Behinderung, Überblick gestörter Bauablauf, Zahlungs- und Arbeitseinstellung, Schlussrechnung, usw.

Mit unserem Ganztagsseminar VOB/B für Praktiker möchten wir Bau- und Projektleiter des Hoch-, Tief- und Ingenieurbaus, Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer, Bauträger, (technische) Mitarbeiter von Bauverwaltungen das nötige Rüstzeug an die Hand geben, wie sie ihren „rechtlichen“ Arbeitsalltag nach den Vorgaben der VOB/B erfolgreich bewältigen.

Besonders freuen wir uns, dass wir mit Herr Dr.-Ing. Michael Mechnig einen Co-Referenten gewinnen konnten, der auf eine langjährige Erfahrung in der baubetrieblichen Beratung von Auftraggebern und Auftragnehmern bei der Abwicklung von Bauprojekten und damit in Zusammenhang stehenden Abrechnungsfragen zurückblicken kann.

Anmeldung bis jeweils vier Werktage vor dem Seminar möglich bei Frau Elena Tönsmeier, F +49 40 35922-123, anmeldung@gvw.com. Für die Teilnahme an diesem Seminar wird eine Gebühr in Höhe von 195 € erhoben.

 Dr.-Ing. Michael Mechnig

ist geschäftsführender Gesellschafter der FairCM² GmbH in Düsseldorf. Neben seiner Erfahrung als baubetrieblicher Sachverständiger verfügt er über langjährige Praxiserfahrung aus Großunternehmen der Bauindustrie bezüglich Bauleitung und Nachtragsmanagement. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt einerseits in der Aufstellung und Prüfung von Bauinhalts- und Bauzeitnachträgen für Schlüsselfertigbau- und Infrastrukturprojekte (u. a. Elbphilharmonie, Sony Center, Flughafen BER). Andererseits berät er Auftragnehmer und Auftraggeber in allen baubetrieblichen Fragestellungen der Projektabwicklung. Dr. Michael Mechnig ist langjähriges Mitglied im Arbeitskreis Baubetrieb und Baurecht der Deutschen Gesellschaft für Baurecht e. V. und Lehrbeauftragter an der TU Dortmund für das Fach „Strategisches Vertragsmanagement“. Zudem ist Herr Dr. Mechnig Autor zahlreicher Fachbeiträge mit den Schwerpunkten Bauinhalts- und Bauzeitnachträge sowie Referent zu verschiedenen baubetrieblichen/baurechtlichen Themen.

Anmeldung

anmeldung@gvw.com
Registrierungsformular downloaden

In Googlemaps öffnen

Ort
GvW Graf von Westphalen Frankfurt
Ulmenstraße 23-25
60325 Frankfurt

Kommende Veranstaltungen