Wem gehört die Stadt?,
Hamburg, 12. September 2019

Wem gehört die Stadt?

Brandaktuell in der öffentlichen Debatte sind derzeit das gemeindliche Vorkaufsrecht bei Grundstückstransaktionen, Milieuschutzsatzungen, Zwangsvermietung bei Leerständen, Baugebote, Quotenregelungen beim geförderten Wohnungsbau, Mietpreisbremse, -deckel, Enteignung.

Diese und andere Stichworte begegnen uns im Rahmen der staatlichen Einflussnahme auf den Immobilienmarkt. Unsere Experten bei GvW, Dr. Sigrid Wienhues, Dr. Andreas Wolowski und Dr. Paolo Ramadori, werden Ihnen diese in Ihrer Wirkung und Relevanz auf Ihren Wirtschaftszweig erläutern.
Dieses Afterwork veranstalten wir in Kooperation mit der RICS und der Akademie der Immobilienwirtschaft.
Wir freuen uns Sie in unseren Räumen der Alten Post begrüßen zu dürfen.

Dr. Sigrid Wienhues

Dr. Sigrid Wienhues

ist Rechtsanwältin und Partnerin bei GvW Graf von Westphalen. Sie ist Fachanwältin für Verwaltungsrecht und auf die Beratung und Vertretung im Städtebaurecht sowie im deutschen und europäischen Umwelt- und Fachplanungsrecht spezialisiert.

Dr. Andreas Wolowski, LL.M.

Dr. Andreas Wolowski, LL.M.

ist Rechtsanwalt bei GvW Graf von Westphalen. Er ist Mitglied der Praxisgruppe Öffentliches Wirtschaftsrecht. Schwerpunktmäßig ist er auf dem Gebiet des öffentlichen Baurechts tätig. Darüber hinaus berät er auch im Beitrags- und Gebührenrecht sowie im Staatshaftungsrecht. Zu seinen Mandanten gehören gleichermaßen Unternehmen, Behörden sowie Privatpersonen.

Dr. Paolo Ramadori, LL.M.

Dr. Paolo Ramadori, LL.M.

ist Rechtsanwalt bei GvW Graf von Westphalen in Hamburg. Er ist Mitglied der Praxisgruppe Öffentliches Recht.

Anmeldung

anmeldung@gvw.com

In Googlemaps öffnen

Ort
GvW Graf von Westphalen
Poststr. 9 - Alte Post
20354 Hamburg

Kommende Veranstaltungen